Creatures of the Night

Düstere und mystische Wesen treffen hier in Durham, England aufeinander. Sie kämpfen ums Überleben und bekämpfen sich gegenseitig. Was wirst du sein? Jäger/in oder Gejagte/r?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es ist tiefschwarze Nacht in Durham! Haltet die Augen offen!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Baumhaus mit Grunstück der Schneeleoparden
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDi Mai 07, 2013 7:42 am von Danika

» North Carolina Hotel
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDi Mai 07, 2013 5:55 am von Maddox

» Villa der grünen Drachen
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDo Aug 09, 2012 8:23 am von Luca

» Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDo Aug 09, 2012 8:13 am von Zac

» Café ~Super Natural~
Anwesen von Vincent diPietro EmptyMo Jul 23, 2012 9:52 am von Lilith

» Die Straßen von Durham
Anwesen von Vincent diPietro EmptySo Jul 15, 2012 10:14 am von Lilith

» Mein Imperium
Anwesen von Vincent diPietro EmptyMo Nov 21, 2011 11:30 pm von Gast

» Einkaufsstraße
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDo Nov 17, 2011 2:01 am von Gast

» Das ~Neutral~
Anwesen von Vincent diPietro EmptyDo Nov 17, 2011 12:13 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mystique
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Luca
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Zac
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Phillipp
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Emiliana
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Illium
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Vincent
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Tally
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Lilith
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Katherina Petrova
Anwesen von Vincent diPietro Links111Anwesen von Vincent diPietro Mitte111Anwesen von Vincent diPietro Rechts11 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jun 16, 2014 7:28 pm

Teilen
 

 Anwesen von Vincent diPietro

Nach unten 
AutorNachricht
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Anwesen von Vincent diPietro Empty
BeitragThema: Anwesen von Vincent diPietro   Anwesen von Vincent diPietro EmptySo Jun 05, 2011 12:45 pm

Anwesen von Vincent diPietro Bauwerk-Digitale-Bearbeitung-Gera-altes-haus-Bildbearbeitung-510x510

Mein Anwesen. Am äußersten Stadtrand. Hier hört man niemanden mehr schreien.

Mein Wohnzimmer.
Anwesen von Vincent diPietro Palmerweiss1

Die Küche.
Anwesen von Vincent diPietro Kdc-1

Das Bad.
Anwesen von Vincent diPietro Bad_Antik

Mein Schlafzimmer
Anwesen von Vincent diPietro American-drew-leather

Zudem gibt es noch 2 Gästezimmer und Badezimmer, eine weitere Küche eine Empfangshalle und einen Speisesaal sowie eine Art Lounge. Fast alle Möbel sind noch original und wurden alle restauriert.

Der Keller ist Tabuzone für alle Gäste. Dort befindet sich mein kostbarer Wein aber auch einen Raum den niemand zu sehen bekommen darf.
Anwesen von Vincent diPietro Burg-Penzlin-Verlies
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Anwesen von Vincent diPietro Empty
BeitragThema: Re: Anwesen von Vincent diPietro   Anwesen von Vincent diPietro EmptyMi Jun 08, 2011 10:55 am

So schnell es ging rannte ich zu meinem Anwesen, mein Blick gen Himmel gerichtet. Langsam richtete sich der Mond am Horizont auf. "Tutte quelle stronzate.", fluchte ich während ich in mein Anwesen stürmte. Doch die erste Phase begann und ich verlor die Kontrolle für einen Moment über meine Beine und stürzte. "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH.", ein gellender Schrei war von mir zu hören den meine Knochen knackten und bogen sich und mein ganzer Körber begann sich zu verkrampfen. Ich zog mich über den Boden zur Kellertreppe und kroch weiter herunter während der Nächste Schub mich traf und ich mich wieder vollkommen verkrampfte, meinen Rücken durchbog und erneut schrie. Ich knallte die Treppe herunter und schlug mir meinen Kopf leicht dabei auf. Der Schmerz war unerträglich doch zog ich mich weiter. Ich durfte nicht frei herum laufen können wenn ich zum Wolf wurde. Immer weiter zerrte ich mich über den Boden. Wieder ein Schub und meine Finger wurden zu Klauen. "NEEEEEEEEEEEEIN!", schrie ich noch und kämpfte mich weiter doch es war zu spät. All meine Knochen brachen gleichzeitig und wandelten sich zu den Gliedmaßen eines Wolfsmenschen. Mein Mund wurde zu einer Schnauze mit gefährlichen Zähnen und wilden Augen. Meine Haut zerriss und darunter kam dunkles Fell heraus, ab da verlor ich mein Bewusstsein.

Jaulend sprang er auf die Beine und blickte sich wild um. Er fühlte sich wahnsinnig gut, so stark und er war frei. Endlich war er frei und wurde nicht von ketten abgehalten. Wild sprang er die Treppen herauf und sprang in seine Freiheit. Die Erde unter den Pfoten zu spüren war ein hoch gefühl doch das war nicht alles was er wollte. Er wollte jagen. Seinen Kopf in den Nacken werfend jaulte er laut zum Mond und sprintete dann los in die Stadt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Anwesen von Vincent diPietro Empty
BeitragThema: Re: Anwesen von Vincent diPietro   Anwesen von Vincent diPietro EmptyMo Jul 04, 2011 7:03 am

Ich schleppte mich nach Hause unter schmerzen doch schaffte ich es ungesehen ins Haus zu gelangen. Immer weiter schleppte ich mich nach oben bis ich im Bad angekommen war wo ich mir sofort die Wanne einlaufen ließ mit einem Heilkräuterbad von einer bekannten Hexe. Diese Bäder hat sie speziell für mich angefertigt damit ich nach der Wandlung schneller wieder fit bin und auch bei körperlichen Verletzungen es schneller heilt, denn so manch gebrochene Knochen verblieben nach der Wandlung wenn das Tier vehement versuchte aus zu brechen aus dem Kerker. Ich ließ mich in der Wanne nieder und sofort spürte ich die belebenden und regenerierenden Kräfte des Bades. Natürlich würde nicht alles sofort verheilt sein doch gingen die Schmerzen weg und ich konnte mich besser bewegen. Nach schon kurzer Zeit stieg ich wieder aus der Wanne und zog meinen Morgenmantel an. Immer noch hinkend und langsam setzte ich mich in Bewegung und würde als nächstes im Wohnzimmer an kommen, doch nicht bevor ich mir noch Schmerz- und Magenmittel geholt hätte denn ich hatte tierisches Sodbrennen und die Gliederschmerzen waren nicht wirklich besser geworden. Im Wohnzimmer machte ich es mir dann erstmal auf meiner Couch bequem und schaltete den Fernseher an. Gelangweilt zappte ich herum bis ich bei den Nachrichten stehen blieb als ein Titel mir direkt ins Auge sprang. >Tier angriff in Durham<. "Fuck!", murmelte ich und sah mir das ganze an. Es war von einem wilden Tier die rede gewesen, welches ein Mädchen auf brutalste Weise zerfleischt und gefressen hatte und ebenso ein weiteres Mädchen welche vermisst wurde. Ich konnte mich an nichts davon erinnern doch mein Magen deutete deutlich darauf hin. "Oh nein.." Bilder schossen mir in meinen Kopf von Cat wie sie in ihrem Wohnzimmer stand, Panik in den Augen. Ich hatte den Wolf bei ihr zurück halten können. Ich hatte noch nie einen wachen Moment während ich ein Wolf war, doch ich konnte mich deutlich daran erinnern bei Cat gewesen zu sein. Was war letzte Nacht alles geschehen? Ging es Cat wirklich gut? Hatte ich das andere Mädchen oder die junge Frau wirklich zerfleischt wie das Mädchen zuvor. Wie viele Menschen hatte ich auf dem gewissen. Mein Schädel dröhnte, Schuldgefühle plagten mich, es war als würden die Geister der geschändeten und ermordeten um mich herum schwirren und nun mich schänden. Meine Handballen presste ich an die Schläfe und ich krümmte mich zusammen. "Nein. NEIN. NEEEEIN!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Anwesen von Vincent diPietro Empty
BeitragThema: Re: Anwesen von Vincent diPietro   Anwesen von Vincent diPietro EmptyDi Jul 12, 2011 11:58 pm

Nach dem kurzen Telefonat mit Cat war ich schon ein wenig erleichtert. Ich hatte ihr nichts getan. Doch hatte ich dennoch ein Mädchen zerfleischt. Ein Opfer wegen meiner Unachtsamkeit. Schnell telefonierte ich mit der Arbeit und nannte ihnen den Auftrag. Ich musste ihr das Fenster ersetzen schließlich hatte ich, oder mein anderes Ich eher es kaputt gemacht. Wie sehr ich mich dafür hasste ihr so einen Schock bereitet zu haben, doch war ich auch erstaunt weil ich es geschafft hatte mich bei ihr zurück zu halten, ich hatte einen wachen Moment, so halb wegs. Ich machte es mir so bequem wie es nur ging doch schmerzte jede Bewegung. Das war der Nachteil an so einem Schicksal. Ich schaltete einen Film an und versuchte der Handlung zu folgen doch kreisten meine Gedanken nur um Cat. Mit diesem Gedanken schlief ich auch ein, kein Schlaf der Müdigkeit sondern zur Heilung und Erholung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Anwesen von Vincent diPietro Empty
BeitragThema: Re: Anwesen von Vincent diPietro   Anwesen von Vincent diPietro Empty

Nach oben Nach unten
 
Anwesen von Vincent diPietro
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creatures of the Night :: Durham :: Wohnbereich :: reiches Viertel-
Gehe zu: