Creatures of the Night

Düstere und mystische Wesen treffen hier in Durham, England aufeinander. Sie kämpfen ums Überleben und bekämpfen sich gegenseitig. Was wirst du sein? Jäger/in oder Gejagte/r?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es ist tiefschwarze Nacht in Durham! Haltet die Augen offen!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Baumhaus mit Grunstück der Schneeleoparden
Großer Stadtpark EmptyDi Mai 07, 2013 7:42 am von Danika

» North Carolina Hotel
Großer Stadtpark EmptyDi Mai 07, 2013 5:55 am von Maddox

» Villa der grünen Drachen
Großer Stadtpark EmptyDo Aug 09, 2012 8:23 am von Luca

» Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Großer Stadtpark EmptyDo Aug 09, 2012 8:13 am von Zac

» Café ~Super Natural~
Großer Stadtpark EmptyMo Jul 23, 2012 9:52 am von Lilith

» Die Straßen von Durham
Großer Stadtpark EmptySo Jul 15, 2012 10:14 am von Lilith

» Mein Imperium
Großer Stadtpark EmptyMo Nov 21, 2011 11:30 pm von Gast

» Einkaufsstraße
Großer Stadtpark EmptyDo Nov 17, 2011 2:01 am von Gast

» Das ~Neutral~
Großer Stadtpark EmptyDo Nov 17, 2011 12:13 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mystique
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Luca
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Zac
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Phillipp
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Emiliana
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Illium
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Vincent
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Tally
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Lilith
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Katherina Petrova
Großer Stadtpark Links111Großer Stadtpark Mitte111Großer Stadtpark Rechts11 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jun 16, 2014 7:28 pm

Teilen
 

 Großer Stadtpark

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySo Jun 05, 2011 8:53 am

Hier verbringen viele ihre Mittagspausen oder genießen es einfach mal für einen kurzen Moment abschalten zu können. natürlich ist es auch auch beliebter Ort für sportliche Aktivitäten.


Endlich kam ich im Park an und genoss die Frische Lust. Tief atmete ich ein und fing an ein paar Dehnübungen zu machen. Nachdem ich mich dann richtig aufgewärmt hatte stellte ich meinen Mp3-Player an und rannte los. Es tat wirklich gut und mein Körper kam ein wenig aus dieser Anspannungshaltung heraus.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 1:19 am

Es war kurz vor Vollmond und ich strotzte wieder so vor Energie das ich hätte Bäume ausreißen können. Um die überschüssige Energie los zu werden oder im Zaun zu halten ging ich regelmäßig vor Vollmond joggen. In meiner Trainingshose und meinem engen Muskelshirt lief ich durch den Park und schien überhaupt nicht mehr schlapp machen zu wollen. Ich rannte nun schon seit fast 2 Stunden und ein leichter Schweißfilm war auf meiner Haut zu sehen. Im Vorbeilaufen beobachtete ich die Menschen. Vor mir lief eine Frau mir dunklen Haaren und golderner Haut die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Doch würde ich sie eh nicht ansprechen also lief ich einfach an ihr vorbei und versuchte sie so gut es ging zu ignorieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 2:03 am

So langsam spürte ich die Anstrengung aber doch und leicht verschwitzt war ich auch schon. Die Musik war auf volle Lautstärke gestellt und ich sah mir die Menschen an, an denen ich ab und an schon ein zweites Mal vorbei lief. Ich verlangsamte mein Tempo ein wenig und wollte gerade eine kleine Trinkpause machen als ein Mann an mir vorbei lief und meine Aufmerksamkeit erhielt. Nachdem ich meine Trinkflasche aus meiner Gürtelbefestigung heraus geholt hatte, beobachtete ich ihn unauffällig während ich trank. Er sah echt gut aus doch war ich eh viel zu schüchtern um ihn an zu sprechen und fuhr mit meinen Dehnübungen fort.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 2:15 am

Ich lief immer weiter doch langsam wurde mit das im Kreis rennen zu langweilig. Auch Tiere brauchen Abwechslung. Deswegen wurde ich auch langsamer bis ich schließlich ebenso stehen blieb und mich an eine Bank anlehnte. Dehnen brauchte ich mich nicht das war dann doch einer der wenigen Vorteile als Tier. Die Frau die ich überholt hatte stand nicht weit entfernt von mir und beobachtete sie wie sie sich dehnte. Sie war das Bild einer Frau und ihr erscheinungsbild reizte mich schon zu sehr weshalb ich sie erst recht nicht ansprechen würde. Das wäre zu gefährlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 3:20 am

Erschöpft ließ ich mich auf eine der Bänke nieder und machte die Musik aus. Es tat echt gut und war eine gute Entscheidung gewesen laufen zu gehn. Doch sah ich ab und an in die Richtung des jungen Mannes der mir aufgefallen war. Für einen Moment trafen sich unsere Blicke wobei ich ihn leicht verlegen ansah und kurz lächelte. Ich wollte gerade noch mal nach meine Flasche greifen als sie mir runter viel und ich aufstehen musste um sie holen. Keine Sekunde später wurde ich von einem Typ auf Inliner zu Boden gerissen und beschimpft. "Ja danke auch. Hier musst du mit Fußgängern rechnen." rief ich zurück. Ich schluckte schwer als er pöbelnd zurück kam. Toll Cat einfach mal die Klappe halten!!!! schoss es mir durch den Kopf und versuchte aufzustehen. Doch es ging nicht ganz weil mir der Knöchel weh tat.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 3:32 am

Ich beobachtete die Frau aus dem Augenwinkel und beherrschte mich nicht einfach auf sie zu zu gehen. Unsere Blicke tragen sich und ich konnte ein lächeln nicht zurück halten als sie so verlegen dabei wirkte. Doch als sie ihre Flasche greifen wollte schmiss sie sie eher runter. Als sie sich nach ihr bückte raste genau in dem Moment ein Skater an ihre Vorbei und riss sie um. Direkt sprang ich auf als er nicht stehen blieb und sah dann erstaunt zu der kleinen als sie ihm noch etwas nach rief. Das der Skater sich dann noch umdrehte und pöbelnd zurück kam war nicht schlau von ihm gewesen. Ich richtete mich zu meiner vollen größe auf und stellte mich zwischen sie und dem Skater. "Gibt es hier ein Problem?!", fragte ich ihn mit schneidender Stimme und er blieb stehen und meinte erstmal mich ankeifen zu müssen. "WO ist dein Problem?!", fragte ich noch mal und durchbohrte ihn förmlich mit meinem Blick. Der Kerl hatte echt mumm doch war das auch verdammt dumm. Ich packte ihn am Kragen und hob ihn mit einer Hand hoch das seine Rollen in der Luft schwebten. "AH... jetzt haben wir kein Problem mehr? Gut! Dann entschuldige dich bei der Dame und verpiss dich.", knurrte ich noch und ließ ihn dann wieder los. Schnell stammelte er eine Entschuldigung und floh schon förmlich. Direkt drehte ich mich zu der Frau und kniete mich neben sie. "Können sie aufstehen oder soll ich íhnen helfen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 8:21 am

Meine Flasche viel von der Bank und ich wollte sie gerade aufheben als ich von einem Skater zu Boden gerissen wurde. Er meinte mich anblaffen zu müssen und so konterte ich zurück was ich wohl besser nicht getan hätte weil er zurück kam. Erschrocken sah ich ihn an und leichte Angst stieg in mir auf. Ich versuchte mich aufzurappeln doch gelang es mir nicht weil der Knöchel schmerzte. Doch im selbem Moment kam der Mann der eben noch auf der Bank gesessen hatte zu uns und stellte sich zwischen uns. Erleichtert atmete ich aus und sah dankbar zu ihm hoch. Erstaunt sah ich zu dem Skater der auch versuchte meinen Helfer ein zu schüchtern. Ich sah von einem zum anderen und hoffte dass es nicht zum äußeren kommen würde. Ich schnappte leise nach Luft als er den Skater am Kragen packte und knurrte das er sich bei mir entschuldigen sollte was er auch sofort tat. Ich nickte kurz und fing dann doch an zu kichern als er so schnell floh. Mein Retter drehte sich zu mir um und kniete sich neben mich. „Ich weiß nicht?“ sagte ich feststellend und versuchte mich auf zu rappelt wobei ich vor Schmerz mein Gesicht verzog. „Ich denke ich brauche ihre Hilfe.“ Lächelte ich leicht.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 8:33 am

Dieser elendige Pisser dachte wirklich einen auf Obermacho machen zu können. Normalerweise mischte ich mich in solche Dinge nicht ein doch eins konnte ich nicht leiden: Respektlosigkeit Frauen gegenüber. Schnell floh der Kerl dann aber und sie musste sogar echt kichern als er so plötzlich verschwand. Auf meine Frage versuchte sie auf zu stehen doch es schien nicht zu funktionieren weshalb ich sie kurzerhand auf meine Arme hob und sie auf der Bank wieder absetzte. Schnell reichte ich ihr die Flasche ehe ich mich vor sie kniete und ihren Knöchel ansah. "Wo tut es denn weh?", fragte ich dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 9:11 am

Ein leiser überraschender Laut kam über meine Lippen als er mich kurzer Hand auf seinen Arm hob und mich dann wieder auf der Bank absetzte. Die Flasche die er mir hin hielt nahm ich entgegen und stellte sie wieder neben mir ab. Dann kniete er sich vor mich und sah sich meinen Knöchel an. „Direkt am rechten Außenknöchel am Fuß.“ Erklärte ich und sah ebenfalls drauf und konnte gut eine Schwellung feststellen.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 9:16 am

Ihr überraschter Laut klang irgendwie lieblich in meinen Ohren doch ging ich darauf nicht ein sondern fragte direkt wo es weh täte. Sofort zog ich ihren Schuh aus und ertastete vorsichtig den Knöchel. "Das kann jetzt etwas weh tun.", sagte ich und bewegte den Fuß leicht während ich weiter tastete. "Gebrochen ist nichts ich denke es liegt an den Bändern.", sagte ich dann und lächelte sie von unten an. Ich kannte mich mit Brüchen, Prellungen und alles aus denn als Kind konnten wir und keinen Arzt leisten und somit alles selbst versorgt. "Mein Name ist Vincent aber sie können mich Vin nennen.", stellte ich mich dann vor während ich mich hin stellte. "Wohnen sie weit weg?", fragte ich dann weil je nach dem musste jemand sie abholen oder so, denn laufen konnte sie nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 10:09 am

Er warnte mich vor das es jetzt weh tun könnte und so zog ich die Luft vor Schmerz stark ein als er den Knöchel genauer musterte. Ich nickte leicht als er meinte dass nichts gebrochen sei und er denke dass es an den Bändern liegt. Erneut nickte ich kurz und war für einen kurzen Moment von seinen Augen abgelenkt. Doch ließ ich es mir nicht an merken. „Hey Vin. Ich bin Catherine oder auch Cat.“ Stellte ich mich ebenfalls vor bevor er sich wieder aufrichtete. „Knapp 20 Minuten von hier.“ erwiderte ich auf seine Frage. Es war ja so was von klar das ich in solchen Momenten nie was mit hatte. Ein Taxi konnte ich mir nicht nehmen da ich kein Geld und auch mein Handy nicht mitgekommen hatte. Kurz seufzte ich. "Es wird schon irgendwie gehen.“ Doch klang das nicht gerade zuversichtlich.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 10:21 am

"Nett dich kennen zu lernen Cat.", sagte ich dann und lächelte sie charmant an. Als sie dann sagte, dass sie ca. 20 minuten von hier weg wohnte überlegte ich kurz. Sie sah nicht so aus als hätte sie bargeld dabei und ich hatte nur meine Kreditkarte mit, womit man schlecht ein Taxi zahlen konnte. Als sie meinte, dass es schon irgendwie gehen würde schüttelte ich mit dem Kopf. "Sehen wir es als kostenloses Training für mich.", sagte ich dann. Sie zu tragen würde ein klacks werden, denn mit der Kraft die ich gerade hatte könnte ich noch viel mehr. "Also soll ich sie nach Hause tragen?!", fragte ich dann nochmal weil ich sie auch nicht einfach packen wollte und los gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 11:04 pm

Sein charmantes lächeln gefiel mir gut was mich ebenfalls zum lächeln brachte. „Es freut mich auch dich kennen zu lernen.“ Erwiderte ich ehrlich. Als ich dann sagte das es schon irgendwie gehen würde schüttelte er mit dem Kopf und meinte das wir es als Training für ihn sehn konnten. Zuerst wusste ich nicht worauf er hinaus wollte als er mich fragte ob er mich nach hause tragen soll. „Das zieht sich aber ganz schön“ erwiderte ich doch alleine laufen ging auch nicht. „Aber ich denke dass ich dein Angebot annehmen muss.“ Lächelte ich. „Wenn es dir keine Umstände macht?“
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Jun 06, 2011 11:13 pm

"Ich denke das werde ich schon hinkriegen.", sagte ich dann mit einem verschmilzten Lächeln. "Wie gesagt ein verdammt gutes Training." Als sie men Angebot dann doch annahm hob ich sie als antwort auf ihre Frage direkt auf meine Arme. "Umstände?", fragte ich noch mal nach und lächelte sie weiter hin an. "Du musst nur Navigator spielen.", sagte ich dann und ging langsam mit ihr auf dem Arm durch den Park.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyDi Jun 07, 2011 12:14 am

Ich schmunzelte leicht als er meinte das er das schon hin kriegen würde. Denn er sah echt durchtrainiert aus was mir gefiel. Als Antwort auf meine Frage hob er mich hoch und stellte mir das Wort Umstände als Frage lächelte mich aber noch weiterhin an. "Naja es hätte ja sein können das du noch was vorhast." erwiderte ich sein lächeln und legte einen Arm um seine Nacken um bessern hast zu bekommen. Vin hatte echt faszinierende Augen. "Ok dann am Parkausgang rechts" fing ich an zu erklären.
Nach oben Nach unten
Vincent
Einzelgänger
Einzelgänger
Vincent

Anzahl der Beiträge : 65
Rang : 73
Anmeldedatum : 30.05.11

Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyDi Jun 07, 2011 12:24 am

Ich schüttelte mit dem Kopf. "Ich habe frei.", sagte ich dann und grinste leicht. Wie sie ihren Arm um meinen Nacken legte gefiel mir außerordentlich gut, vielleicht zu gut. Diese Frau konnte mir gefährlich werden. Ich bringe sie einfach nur nach Hause weil ich ein Gentleman bin. In Gedanken redete ich mir gut zu. "Gut dann am Parkausgang rechts.", wiederholte ich ihre Worte und folgte ihren Anweisungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySa Aug 13, 2011 4:27 am

Ich kam im Park an und ich beschloss mich auf eine der Bänke zu setzen und den Hunden wie den Kindern beim Spielen auf der Wiese zu zusehen. Ich lehnte mich nach hinten an. Doch auch hier war meine Innerliche Unruhe zu spüren. Ich seufzte leise und schloss für einen Moment meine Augen und zählte in Gedanken bis 10. Dann öffnete ich sie wieder und meine Atmung wurde etwas ruhiger. Ich sah den spielenden Kindern zu und ein kleines lächeln legte sich auf meine Lippen. Ich musste wieder an Mrs. Anderson denken und ich war wirklich froh das ich ihr helfen konnte und das es zum glück niemand mitbekommen hatte. Nun saß ich hier im Park auf einer Bank meine Gedanken nach hängen und nicht wissend was ich das ganze Wochenende machen sollte. Mir passte es nicht wirklich das ich frei hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySa Aug 13, 2011 8:59 am

Ich brauchte nicht lange von der Bibliothek hier rüber und zog die frische Luft ein. Es tat echt gut hier draußen spazieren zu gehn, nach dem Stress der letzten Tage. Langsam schlenderte ich über den Weg und genoss es den Menschen bei Ihren Tätigkeiten zu zu sehn. Mit meiner schweren Tasche ließ ich mich auf einen der Bänke plumpsen und stellte sie neben mir ab. Leicht in Gedanken schweifte ich ab und musste an Vin denken, an den Vorfall wie wir uns kennen gelernt hatten. An das Gesicht des Skaters der sich bei mir entschuldigen musste und wir er panisch die Flucht ergriffen hatte. Dieser Gedanke brachte mich leicht zum lächeln und ich hoffte das die Handwerker schnell mit ihrer Arbeit in meiner Wohnung fertig wurden. Kurz sah ich auf und sah eine junge Frau die eine Bank weiter sass. Freundlich lächelte ich sie an und griff in meine Tasche um mir einen Riegel Schokolade heraus zu holen. Genüsslich fing ich an ihn zu essen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySa Aug 13, 2011 9:16 am

Ich erfreute mich wirklich daran denn Kindern beim Spielen zu zusehen. Ich lies mein blick ein wenig durch den Park gleiten und da sah ich das sich eine Bank weiter eine junge Frau hin gesetzt hatte und sie sah in genau den Moment rüber wie ich zu ihr. Sie lächelte mir freundlich zu und ich erwiderte ihr lächeln ebenfalls freundlich.
Und dann sah ich wie ein Kind auf einem Fahrrad mit jemanden zusammen knallte. Sofort sprang ich auf, froh darüber was tun zu können und rannte zu dem Kind, was nun auch weinte. >>He alles gut. Lass mich mal sehen.<< sprach ich sanft auf den Jungen ein. Er hatte sich eine kleine Wunde am Knie zugefügt. Er zeigte mir das Knie und ich lächelte ihn sanft an. Ich zog ein Taschentuch aus meiner Tasche und tupfte vorsichtig das Blut ab und brachte so unbemerkt die kleine Blutung zum stillstand. Ich nahm das Taschentuch beiseite. >>Siehst du, gar nicht sie schlimm.<< lächelte ich und holte ein wenig Kleingeld aus meiner Hosentasche und hielt es dem Jungen hin. >>Hier geh dir ein Eis kaufen und bis du es auf hast, tut es auch nicht mehr weh.<< meinte ich sanft und wuschelte ihm durch sein Haar. Dann stand ich auf und der Junge bedankte sich bei mir, worauf hin ich ihn sanft an lächelte und zu meiner Bank zurück ging und mich wieder hinsetzte. Ich sah die junge Frau an und meinte dann lächelnd zu ihr. >>Kinder können so süß sein.<<
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySa Aug 13, 2011 10:23 am

Die Frau erwiderte mein lächeln und ich aß meinen Schokoriegel weiter während ich den Treiben zu sah. Doch dann viel plötzlich ein Junge mit seinem Fahrrad hin wobei ich gerade aufspringen wollte um zu helfen. Doch war die blonde Frau auf der Bank schneller wie ich. Ich sah den beiden zu und lächelte leicht als der Kleine wieder verschwand. Als sich unsere blick trafen sprach sie mich an. „Ja das stimmt. Das können sie. Vor allem können wir von ihnen viel lernen.“ Lächelte ich ihr freundlich zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySa Aug 13, 2011 10:33 am

Ich hatte mich auf die Bank zurück gesetzt und die junge Frau eine Bank weiter einfach mal so angesprochen. Sie aß einen Schokoriegel und ich hatte nicht damit gerechnet das sie mir Antworten würde, doch sie tat es und das freute mich. Ich schöpfte Hoffnung mit ihr ins Gespräch zu kommen, um mich von meine Gedanken ab zu lenken und um die gähnende langeweile zu vertreiben. >>Ja das stimmt allerdings. Auch wenn ich keine eigenen Kinder habe, liebe ich sie. Im Krankenhaus, habe ich viel mit Kindern zu tun und es erfreut mich jedes mal aufs neue. Denn sie überraschen ein immer wieder.<< erwiderte ich freundlich. Ich lies mein blick nebenbei über den Park gleiten und sah dann die junge Frau wieder an. >> Ich bin Natassja.<< stellte ich mich freundlich vor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySo Aug 14, 2011 8:37 pm

Freundlich lächelte ich die junge Frau an als sie mich ansprach und war ihr irgendwie dankbar für die Ablenkung. Meinen Riegel hatte ich aufgegessen und so nahm ich kurz die Flasche Wasser heraus und trank einen guten Schluck. „Dann arbeiten sie im Krankenhaus.“ Fragte ich feststellend. „Ja Kinder sind toll.“ Sagte ich freundlich. „Hey Natassja! Freut mich. Ich bin Cat.“ stellte ich mich ebenfalls vor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptySo Aug 14, 2011 10:22 pm

Die junge Frau trank ein Schluck Wasser nachdem sie ihren Riegel auf hatte und dann meinte sie auf meine Worte hin, das ich im Krankenhaus arbeiten würde. Ich nickte langsam. >> Ja ich bin Krankenschwester und da sieht und erlebt man so einiges.<< sagte ich zustimmend. Ich lächelte sie leicht an und dann stimmte sie mir zu, das Kinder toll seien und ich nickte leicht.
Ich stellte mich ihr vor und da sagte sie mir auch wie sie heißen würde. Ich lächelte sie freundlich an, dankbar für die kleine Ablenkung. >>Freut mich ebenfalls Cat.<< gab ich freundlich zurück. >>Du sag mal lebst du schon lange hier in Durham? Weil vielleicht könntest du mir ein paar Clubs und so empfehlen, denn ich Wohne noch nicht lange hier und habe bis jetzt nur gearbeitet und recht wenig von der Stadt gesehen.<< fragte ich sie freundlich und vielleicht würde sie mir ein wenig von der Stadt zeigen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Aug 15, 2011 9:09 am

Auf meine Frage nickte sie langsam und bejahrte meine Vermutung. „Ja das kann ich mir denken.“ Erwiderte ich zustimmend. Wir stellten uns beide vor als sie mich fragte ob ich schon lange hier in Druham leben würde. Sie fügte noch hinzu ob ich ihr ein paar Clubs empfehlen konnte, dass sie nur arbeiten war und nicht viel von der Stadt gesehn hatte. „Nein ich wohne noch nicht lange hier“ fing ich an zu erzählen und schüttelte mit dem Kopf. „Ich bin nicht so der Partygänger und kann dir da leider überhaupt nicht weiter helfen.“ Sagte ich leicht entschuldigend. „Von Durham selber hab ich auch nicht so viel gesehn. Nur den Park du die Bibliothek“ erklärte ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark EmptyMo Aug 15, 2011 10:05 am

Ich hatte ihr zugestimmt das ich im Krankenhaus arbeiten würde und sagte ihr das man dort vieles sieht und auch erlebt. Sie meinte darauf hin zustimmend, das sie sich das denken könnte. Ich nickte leicht darauf. Ich hatte sie gefragt, ob sie schon lange hier in Durham leben würde und das beneinte sie dann. Meine Hoffnungen schwanden langsam dahin. Und dann schüttelte sie mit ihrem Kopf und meinte das sie nicht so der Partygänger sei und auch noch nicht viel gesehen habe. Ich seufzte leise. >>Das ist Schade. Ich hatte gehofft das du mich vielleicht ein wenig rumführen könntest.<< gestand ich ihr nun ehrlich und meine Hoffnung erlosch. Da konnte man nichts machen, das glück war halt nicht auf meiner Seite. Dennoch fand ich Cat sehr nett. Ich biss auf meine Unterlippe Nachdenklich rum und dann hatte ich eine Idee. Ich lächelte sie leicht an. >>Na vielleicht könnten wir zwei zusammen die Stadt ein wenig erkunden.<< schlug ich nun vor und ich Hoffte wirklich das sie ja sagen würde, denn zu zweit machte sowas bestimmt mehr Spaß als alleine.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Großer Stadtpark Empty
BeitragThema: Re: Großer Stadtpark   Großer Stadtpark Empty

Nach oben Nach unten
 
Großer Stadtpark
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Umfairteilen ist auch in Bochum angesagt – Großdemonstrationen am 29. September
» Sorry echt großes Sorry (Beantwortet)
» Das Große Lexikon der Untoten
» Schiff zu groß, selbstgebastelter "Sockel" erlaubt?
» Feuerwinkel bei 360 Grad Schiffen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creatures of the Night :: Durham :: Innenstadt-
Gehe zu: