Creatures of the Night

Düstere und mystische Wesen treffen hier in Durham, England aufeinander. Sie kämpfen ums Überleben und bekämpfen sich gegenseitig. Was wirst du sein? Jäger/in oder Gejagte/r?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es ist tiefschwarze Nacht in Durham! Haltet die Augen offen!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Baumhaus mit Grunstück der Schneeleoparden
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Mai 07, 2013 7:42 am von Danika

» North Carolina Hotel
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Mai 07, 2013 5:55 am von Maddox

» Villa der grünen Drachen
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDo Aug 09, 2012 8:23 am von Luca

» Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDo Aug 09, 2012 8:13 am von Zac

» Café ~Super Natural~
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyMo Jul 23, 2012 9:52 am von Lilith

» Die Straßen von Durham
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySo Jul 15, 2012 10:14 am von Lilith

» Mein Imperium
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyMo Nov 21, 2011 11:30 pm von Gast

» Einkaufsstraße
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDo Nov 17, 2011 2:01 am von Gast

» Das ~Neutral~
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDo Nov 17, 2011 12:13 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mystique
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Luca
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Zac
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Phillipp
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Emiliana
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Illium
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Vincent
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Tally
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Lilith
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Katherina Petrova
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Links111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Mitte111Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Rechts11 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jun 16, 2014 7:28 pm

Teilen
 

 Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyMo Jun 27, 2011 10:51 am

Wie ich gehofft hatte das ihr Körper so stark und so schnell auf mein Streicheln reagierte und als es soweit was das sie bebend unter meinen Liebkosungen kam war einfach überwältigend und zog mich völlig in den Bann. Ich wollte sofort mehr und auch das Tier in mir wollte endlich zu ihr, wollte raus und sich nehmen was ihm gehört. Deswegen musste ich nun doch als ihr Höhepunkt abgeklungen war meine Finger von ihrer Mitte nehmen, denn es waren keine Finger mehr sondern Krallen die ich nun lieber in der Matratze vertiefe ehe ich sie noch verletzte. Durch die Augen der Wildkatze die ich nun mal war sah ich sie direkt an und zog eine Augenbraue nach oben als sie keuchend fragte ob ich wild werde und dabei sogar schmunzelte. Doch konnte ich darauf nicht, denn ich war zu sehr damit beschäftigt zu versuchen mich unter Kontrolle zu bringen was nicht so direkt passte denn das Tier kratzte gewaltig an der Oberfläche und machte sich durch die animalischen erregten Laute bemerkbar und rieb sich an ihr und sie machte es mir nicht leichter. Wie sie mich neckte das ich wild werde und mit ihren Lippen über meinen Kieferknochen strich war schon fast animalisch und reizte mich immer mehr. Mein Geschlecht drängte sich schon an ihre Mitte und wollte hinein doch hielt ich mich noch so sehr zurück das ich Mystique wenn auch nicht wirklich fragte, aber ihr wenigstens mitteilte was ich wollte. Dies schien sie zu erstaunen und auch nicht zu verstehen. Aber was sie sagte war Balsam für mein Ego. „Es wird nicht weh tun..“, raunte ich weil ich sie beschwichtigen wollte aber auch weil es die wahrheit war. „Dein Körper wird sich dem anpassen.. Zu anfang wird es nicht angenehm sein.. doch dies löst sich in wohlgefallen… es ist noch viel besser als das Streicheln und das Küssen.. Lass mich in dir sein Mystique.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyMo Jun 27, 2011 11:27 am

Zac schien sich wirklich an zu strengen und zu beherrschen. Hielt sein Tier so gut zurück, wie er nur konnte, was Mystique einerseits beruhigte, andererseits enttäuschte. Sie mochte seine wilde Seite. Wollte sie immer und wieder betrachten können. War sich der Gefahr jedoch nicht bewusst. Und so genoss sie es sichtlich und hörbar, wenn er leicht die Kontrolle verlor und wild wurde. Als er dann aber schon fast darum bat in ihr zu sein, bekam sie leichte Zweifel. Sein Geschlecht war so groß und Zac schien so hungrig zu sein, dass sie sich sorgte, er könnte sie verletzen. Diese Sorge tat sie gleich kund und seine geraunte Antwort beruhigte sie ein wenig. Sie musste nicht mehr überlegen. Sie War völlig von der Lust geleitet und sie vertraute ihm, mehr als sonst jemandem. „Dann tu es.“, forderte sie ihn heiser auf. „Ich vertraue dir.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyMo Jun 27, 2011 12:01 pm

Ihr schien die Gefahr nicht bewusst zu sein was geschehen konnte wenn ich die Kontrolle verlor denn sie reizte mich bis aufs Blut das bald überkochte. Es war verdammt schwer mich zu zügeln deswegen redete ich auf sie ein damit ich endlich bekam was ich wollte um mein Tier zu zähmen. Doch sprach ich die Wahrheit, auf eine leicht drängende Weise doch da Sprach das Tier, nicht der Mann, der Mann hielt das Tier nur zurück. Aber meine Worte schienen sie zu besänftigen denn sie sagte mir direkt, dass sie mir vertraut und das ich es tun sollte. Begeistert brüllte der Kater und drängte sich ihr immer mehr auf. Meine Lippen senkte ich auf ihre und nahm sie in meinen Besitz mit einem leidenschaftlichen fordernden Kuss. "Entspann dich und lass dich von den Gefühlen treiben...", raunte ich an ihren Lippen und drängte meine Spitze leicht zwischen ihren Lippen. Schon jetzt stöhnte und knurrte ich als ihre Hitze mich anfing zu umschließen. Vorsichtig mit vor Anstrengung bebendem Körper drang ich immer weiter in sie ein und entzog mich ihr immer ein wenig um ihre enge, heiße Spalte zu dehnen und ihr nicht weh zu tun. Auch wenn der Panther gerne sofort mit seiner vollen Länge in sie eingedrungen wäre und sich genommen hätte was ihm zusteht. Gott sei Dank hatte ich das Tier noch so unter Kontrolle, abgesehen davon das sie Matratze diesen Akt nicht überleben wird. Doch wusste ich nicht wie lange ich dies noch tun konnte, noch bremste mich ihre Unsicherheit, aber was wäre wenn sie nicht mehr so unsicher wäre?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 12:01 am

Gleich nach ihrer Erlaubnis oder Zusage, wie auch immer man es in solch einer Situation nannte, senkten sich Zac’s Lippen auf ihre herab und er küsste sie besitzergreifend und fordernd. Ihr Mund brannte heiß und prickelte überall. Knapp nickte sie auf seine Worte während sie den Kuss erwiderte und seine Mundhöhle mit ihrer Zunge erforschte. Doch keuchte sie laut auf, als sie die Spitze seines Gliedes an ihrer Scham spürte. Sein Knurren und Stöhnen ließ es ihr warm den Bauch herauf kribbeln, bis es an ihr Herz gelangte. Ihre Finger gruben sich immer tiefer in seine Schultern, denn sie waren wie von selbst herunter geglitten, je tiefer Zac in sie gelangte. Eng umschloss ihr leib sein heißes hartes Fleisch und passte sich seiner Form perfekt an. Wie füreinander geschaffen. Diese Reibung an der intimsten Stelle ihres Körpers, brachte sie dazu, lauter zu stöhnen, denn dieses Gefühl war unbeschreiblich und erlösend für ihr geschwollenes Geschlecht. Unwillkürlich hob sie ihr Becken etwas mehr an, sodass er ohne Zutun tiefer in sie gelangen konnte. Dabei entfuhr ihr ein leises Seufzen. Ihren Verstand hatte sie nun vollständig ausgeschaltet und die Lust bestimmen, wie ihr Körper auf den Panther reagierte. Intensiv nahm sie plötzlich seinen männlichen wilden Duft wahr. Konnte deutlich seine Erregung riechen als wüsste sie, wie es duftete. Seine Hitze übertrug sich auf sie und ihr Körper bewegte sich unter ihm unter ihm mit. Schmiegte sich an ihn wie eine Raubkatze und umschmeichelte sein Geschlecht. Immer tiefer bohrten sich ihre Finger in seine Schultern, als sie den Geruch von rostigem Eisen wahrnahm. Blut. Es war Blut, welches sie roch. Warum konnte sie Blut riechen? Und wer blutete? Diese Fragen strömten durch ihren Kopf doch wurden sie von ihrer Begierde wieder vertrieben und so bemerkte sie nicht, dass ihre Finger längst keine mehr waren, sondern scharfe katzenartige Krallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 12:29 am

Meinen Kuss erwiderte Mystique selbstbewusster als je zuvor wie sie meine Mundhöhle erforschte erregte mich immer mehr, was schon gar nicht mehr möglich sein konnte. So konnte ich nicht mehr warten und drang langsam in sie ein auch wenn vor Anstrengung mein Körper bebte und ich sie am liebsten mit meiner vollen männlichen Pracht erfüllt hätte. Ihr lautes Keuchen durchzog mich heiß und brachte meine Spitze zum zucken. Ihr Leib passte sich direkt an mein Geschlecht an und wie ihre enge Spalte mich umschloss war das großartigste was ich je empfunden hatte und ich war jetzt schon kurz davor zu kommen. Sie schien völlig gelöst während ich immer weiter vor drang und sie ihr Becken hob und dabei seufzte. Ihr Stöhnen, welches Laut durchs Zimmer schallte war wundervoll, das beste Geräusch welches ich je wahr genommen hatte. Doch all die Empfindungen, die Lust und die Kontrolle waren auf einmal verschwunden als sie ihre Finger mehr in meine Schultern bohrte, denn es waren keine Finger. Die Krallen schnitten tief in mein Fleisch und von mir war ein bedrohliches Knurren und Fauchen zu vernehmen ehe ich mich von ihr ab stieß und weit weg vom Bett als schwarzer Panther wieder landete, meine Ohren angelegt, die Zähne gefletscht. Ihre Hände waren die Pfoten einer Wildkatze. Sie war keine Mediale. Hatte sie mich belogen? Auf jedenfall ging gerade eine Bedrohung von ihr aus, denn sie hatte mich verletzt. Mit wachen Augen funkelte ich sie an und beobachtete erstmal ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 1:05 am

Das Gefühl dieser Vereinigung war wundervoll und elektrisierte jede Stelle ihres Körpers. Mein Geschlecht schloss sich anschmiegsam und perfekt um seines als seien sie füreinander geschaffen und sie konnte einfach nicht begreifen wieso ihr Volk dies verbannt hatte. Doch dann nahm sie deutlich den Blutgeruch wahr und wunderte sich kurz darüber dass sie es definieren und gar riechen konnte. Doch ihr Verlangen kochte über und so verdrängte ihr Verstand diese seltsame Regung. Als dann aber Zac urplötzlich bedrohlich knurrte und fauchte, riss sie entsetzt ihre Augen auf. Gehörte das dazu? Musste sie sich jetzt doch Sorgen machen? Konnte sie ihm doch nicht vertrauen oder wollte er sie gar fressen? Dann stieß er sich jedoch von ihr ab und sie keuchte laut auf, als er sich so schnell aus ihr zurück zog, denn es war mit einem reißenden Schmerz verbunden. Immer noch mit entsetzten großen Augen richtete Mystique sich auf und starrte in Zac’s funkelnde Katzenaugen. Seine Ohren waren angelegt und seine Zähne gefletscht. Er wirkte zum Angriff bereit. Angst breitete sich in ihr aus wie ein zerfleischender Virus. Ihre Atmung ging rasend schnell vor Aufregung und mit einem Wisch war die ganze Lust verflogen. Sein Fell über seinen Schultern glänzte mehr als sonst und wirkte nass. Da tropfte rote Flüssigkeit auf den teuren Parkett. Blut. Er war es, der blutete. Sie hatte ihre Finger in seine Schultern gebohrt… Aber wie war es möglich, dass sie ihn so sehr verletzen konnte. Verwirrt sah sie auf ihre Hände zurück und fuhr mit einem Satz zurück, dass sie unsanft mit ihrem Rücken gegen die Lehne krachte. Mit geweiteten Augen voller Entsetzen betrachtete sie ihre Finger. Sie konnte kaum stillhalten, so sehr zitterte sie. Aus ihren Fingerspitzen ragten rasiermesserscharfe Krallen. Wie die einer Raubkatze. „Was.. was passiert mit mir?“, hauchte sie zittrig. „Warst du das? Hast du DAS aus mir gemacht?“ Tränen liefen unaufhaltsam ihre Wangen herab. Sie verstand nicht, was da mit ihr geschah. Was war aus ihr geworden? „Ich.. ich wollte dich nicht verletzen.“, stammelte sie mit stark schüttelndem Kopf. Wieder und wieder betrachtete sie ihre stark zitternden Hände als sich ihre krallen wieder zurück zogen und durch kurz geschnittene Fingernägel ersetzt wurden. „Was bin ich?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 7:33 am

Die Situation war perfekt, das Gefühl unbeschreiblich und auf eine Art und Weise befriedigend wie ich es noch nie erlebt hatte. Doch dies wurde jäh zerstört als sie sich in meine Schulter krallte und das Wort wörtlich. Fauchend und knurrend sprang ich von ihr weg und verwandelte mich direkt in den Panther. Ich fühlte mich betrogen, in meiner Ehre verletzt, denn sie war keine Mediale und dies hätte ein heimtückischer Angriff sein können. Doch irgendetwas in mir sagte, dass sie dennoch kein Feind war, deswegen griff ich sie nicht direkt an, was gegen meine Natur war. Deswegen zog ich mich fauchend zurück und beobachtete sie erstmal. Doch in ihrem Blick lag entsetzen, sie zitterte und war direkt zurück gewichen. Sie konnte keine Feindin sein, doch was war sie dann. Die Wunden schmerzten und unaufhörlich sickerte Blut aus ihnen heraus doch darum konnte ich mich später kümmern. Die Frage die sie stellte, war die gleiche die ich mir selbst stellte. Direkt schüttelte ich vehement mit meinem großen Katzenkopf, denn ich konnte sie nicht in eine Katze verwandeln das war nicht möglich, um ein Gestaltwandler zu sein musste man das Gen haben. Meine Ohren richteten sich langsam wieder auf und ich fletschte auch meine Zähne nicht mehr. Ich wollte nicht das sie Angst vor mir hatte. Leicht nickte ich als sie sagte, dass sie mir nicht weh tun wollte. Ich weiß nicht was du bist… Doch das können wir heraus finden wenn du willst. Ich werde dir nichts tun., sprach ich über telepathischen Wege sanft auf sie ein. Beruhig dich ein wenig, ich werde nach oben gehen und mich um die Wunden kümmern. Wenn du bereit dazu bist kannst du zu mir kommen. Es würde mich freuen… In Gedanken war meine Stimme sanft und beruhigend. Langsam und schwerfällig drehte ich mich weg und stieß die Tür mit meiner Schulter auf und trottete aus ihrem Zimmer. Direkt ging ich nach oben unter den kritischen Blicken der anderen Panther. In meinem Zimmer legte ich mich aufs Bett, meine Hinterläufe zur Seite gestreckt und die Vorderpfoten nach vorne und begann meine Wunden zu lecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 9:44 am

Die Lust und das Verlangen wurde mit einem Mal unterbrochen und fortgetragen, als Zac sich plötzlich aus ihr zurück zog und sie von der hinteren Wand in seiner Katzengestalt anfauchte und seine Zähne bleckte. So wie er sie ansah, machte er ihr Angst. Sie verstand nun gar nichts mehr und ihr Kopf arbeitete auf Hochtouren. Da bemerkte sie, dass er es war der blutete und nach einigem Überlegen besah sie sich ihre Hände und schreckte vor sich selbst zurück. Gütiger Himmel was war das denn? Statt Fingernägel glänzten gefährliche Krallen an ihren schlanken Gliedern. Panik ergriff sie und sie begann überall zu zittern. Nach ihrer Frage schüttelte die große Katze den Kopf und Mystique zog ihre Knie an ihren Leib und umschloss sie mit ihren Armen als die Krallen sich zurück gezogen hatten. Seine Stimme in ihrem Kopf nahm sie kaum wahr, denn sie spürte erneut eine Panikattacke. Stumm nickte sie nur und begann hin und her zu wippen. Immer wieder hin und her, wie in Trance. Doch als Zac das Zimmer verließ, schnellte ihr Kopf hoch und sie starrte panisch die Türe an. „Zac!“, rief sie, während weiter Tränen über ihre Wangen liefen. Es war ein heißes feuchtes Gefühl auf ihrer
Haut, welches sie nicht kannte. „Zac, lass mich nicht allein.“, flüsterte sie mit erstickter Stimme. Was war sie? Wer war sie und was geschah hier? Immer noch wippte sie vor und zurück, wimmerte leise vor sich hin. „Zac. Zac komm zurück. Verlass mich nicht. Lass mich nicht allein.“, flüsterte sie immer wieder stockend. Sie hatte ihn verletzt. Mit Krallen, von denen sie nicht wusste, das sie sie unter ihrer Haut verbarg. Sie musste zurück ins Medialnet. Zurück in den gehüteten Raum um heraus zu finden, wer sie wirklich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 10:19 am

Ich konnte vorerst nicht mit ihr in einem Raum sein, musste mich erstmal um meine Wunden kümmern und etwas runter kommen. Das war gerade zu heftig und ich wusste nicht was ich davon halten wollte. Ihr Anblick machte mich fertig, zerriss mich innerlich denn ich wollte sie nicht leiden sehen, doch konnte ich mich auch nicht um sie kümmern, noch nicht. Als ich aus ihrem Zimmer ging hörte ich noch wie sie meinen Namen rief doch musste ich erstmal nach oben, weil das Blut unaufhörlich aus den Wunden sickerte. Während ich mir meine Wunden leckte spitzte ich die Ohren genau und hörte dumpf ihre Stimme. Sie würde nicht zu mir hoch kommen, dazu ging es ihr zu schlecht. Ausgiebig leckte ich meine Wunden doch kam ich nicht überall dran. Die Unruhe in mir wurde immer größer und so erhob ich mich doch wieder und trottete den Weg zurück zu ihrem Zimmer. Dieses ganze Chaos war irgendwie zu viel für mein Gemüt doch musste ich es beruhigen, den ich brauchte ihre Nähe und mein Tier gierte danach siee glücklich zu machen und sich um sie zu kümmern. Leise und vorsichtig schlich ich zu ihrer Tür und lauschte genau was in diesem Zimmer geschah, und was ich hörte schmerzte. Ich schlich wieder in ihr Zimmer und kam langsam mit gesenktem Haupt ihrem Bett näher und legte meinen Kopf auf die Matratze nach bei ihr und hob meine Pfote um sie an zu stubsen. Ein leises Brummen drang aus meinem Brustkorb in dem mein Schmerz auch deutlich zu hören war. Mit treuem Blick sah ich sie an und jaulte kurz gequält weil ich nicht wollte das sie so litt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 10:47 am

Mystique verlor die Kontrolle über sich selbst und wippte ständig vor und zurück während sie ihre Beine umschlossen hielt. "Zac bitte verlass mich nicht. Ich wollte dich nicht verletzen." Die Tränen nahmen ihr die Sicht und ließen sie alles nur noch verschwommen erkennen. daher bemerkte sie den Panther vorerst auch nicht, als er wieder zurück in ihr Zimmer schlich. Erst, als er sie anstupste, hob sie den Kopf und schreckte hoch. Sein Brummen beruhigte sie sogleich. Mit ihrem Handrücken wischte sie sich die Tränen aus den Augen um klarer sehen zu können und als sie seinen treuen Blick sah, brach sie erneut in Tränen aus. "Du bist zurück gekommen.", krächzte sie heiser. Ihr Schluchzen ebbte langsam ab und auch ihr Wippen wurde weniger. "Bitte geh nicht. Ich wollte dich nicht verletzen. Ich weiß nicht, wie das geschehen konnte. Weiß nicht mehr, wer ich bin.", versuchte sie unter Tränen zu erklären. "Ich habe Angst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyDi Jun 28, 2011 11:23 am

Ihr Anblick als ich zurück ins Zimmer kehrte war schrecklich. Sie war völlig apathisch, wippte vor und zurück und murmelte die ganze Zeit etwas vor sich hin. Die Tränen liefen unaufhörlich ihre Wange herunter und sofort schlich ich mich zu ihr. Mein Blick wurde entschuldigend als sie so hoch schreckte. Sie schien sich schon gleich zu beruhigen als ich anfing zu brummen und sah sie mit großen, wachen Augen und treuem Blick an. Doch als sie mich ansah fing sie wieder an zu weinen und wäre ich nun in meiner Menschengestalt so würde sich jetzt eine Braue fragend heben was ich auch tat als Katze aber nur durch meinem Blick. Ich nickte leicht als sie meinte das ich zurück gekommen wäre und war beruhigt, dass ihr Schluchzen ab ebbte. Ihre Worte waren so verzweifelt und anstatt mit Worten zu reagieren zeigte ich es ihr mit einer eindeutigen Geste in dem ich zu ihr aufs Bett sprang und mich neben sie legte und leicht an sie schmiegte. Ich bleibe bei dir, solange wie du willst. Leg dich hin., sagte ich dann aber doch. Ich weiß nicht wer oder was du bist doch ich helfe dir es heraus zu finden. Du brauchst keine Angst zu haben… So etwas hatte ich noch nie getan, eine Person beruhigt oder einer Frau so nahe zu kommen. Jetzt leg dich hin und schmiege dich an mein warmes weiches Fell, forderte ich sie dann aber doch etwas ungeduldig auf denn dem Panther war dies einfach nicht die ausreichende nähe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 9:09 am

Mystique fühlte sich schon viel sicherer und etwas beruhigter als Zac als Panther zu ihr zurück kehrte. Doch war sie auch immer noch völlig verwirrt und verängstigt. Seine Worte in ihrem Kopf klangen so besänftigend das sie sich immer besser fühlte und auch so seufzte. Bedächtig nickte sie auf seine warme Aufforderung und tat es gleich. Langsam legte sie sich hin und schmiegte sich eng an den schwarzen Panther. Einen Arm legte sie um seinen großen starken Körper und kraulte wie von selbst mit ihren Fingern seinen Bauch. Sie war immer noch splitternackt doch das störte sie nicht. Sie konnte sein weiches warmes Fell gleich an ihrem Bauch spüren und merkte, wie geborgen sie sich neben ihm fühlte. So sicher und behütet. „Oh Zac.“, seufzte Mystique leise. „Ich danke dir, dass du bei mir bist.“, flüsterte sie weiter und drückte ihre Lippen auf seinen Nacken. Dabei sog sie den wilden animalischen Duft ein, der ihr so sehr gefiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 9:35 am

Bedächtig nickte sie auf meine Aufforderung und legte sich hin wobei sie sich eng an mich schmiegte. Ein zufriedenes und zugleich erleichtertes Brummen war von mir zu hören als sie das tat und sofort schnurrte ich auch genießerisch als sie mir leicht über den Bauch kraulte. Ebenso wie sie sich an mich schmiegte, tat ich es bei ihr und umhüllte sie mir meinem schwarzen Katzenkörper um ihr Schutz und wärme zu bieten. Bedank dich doch nicht für etwas, was für mich selbst verständlich ist., sagte ich ihr in Gedanken und mein Schnurren wurde etwas lauter als sie mein Fell küsste. Doch auch wenn ich ihre Nähe jetzt genoss und ihr die Ruhe bot die sie braucht so beschäftigte mich die Frage wer oder was sie wirklich war und sie beunruhigte mich auch. Heute Nacht werde ich mich nicht mehr in einen Mann zurück verwandeln.. Ich brauche die Gestalt des Tieres um Besser zu heilen und um dich besser beschützen zu können.., erklärte ich ihr dann noch, nicht damit sie sich wundert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 9:48 am

Sein Brummen ließ Mystique in dieser schweren zeit sogar lächeln. Es fühlte sich gut an, zu lächeln. Emotionen und Gefühle offen zu zeigen. Manchmal schmerzte es noch sehr, wenn es zu viele Empfindungen wurden. Doch damit konnte sie leben. Wieder nickte sie leicht, denn sie wusste nichts darauf zu antworten, als er ihren Dank abschlug. Zac schnurrte lauter als sie ihn aufs Fell küsste und sie wiederholte es mehrmals, nur, um ihn weiter so schnurren zu hören, denn dies gefiel ihr außerordentlich gut. „Zac?“, flüsterte sie leise während sie weiterhin über seinen Bauch kraulte. „Ich muss ins Medialnet.“ Leicht richtete sie sich auf und sah ihn an. „Aber ich möchte nicht alleine sein. Ich möchte mich in Sicherheit wissen.“, erklärte sie weiter mit einem ernsteren Blick. „Ich muss herausfinden wer oder was ich bin.“ Auf seine Erklärung nickte sie. „Es ist unverzeihlich, dass ich dich so verletzt habe.“ Und das ich es konnte, war noch viel schrecklicher. „Also, Zacharias. Ich werde nun ins Medialnet gehen.“, atmete sie laut aus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 10:19 am

Das sie mich küsste brachte mich immer lauter zum Schnurren weil ich es so sehr genoss aber ich hatte das Gefühl das sie es extra wiederholte damit ich so noch mehr schnurrte. Als sie meinen Namen flüsterte sah ich sie mir schief gelegtem Kopf aus blauen strahlenden Katzenaugen an. Mein Blick wurde fragend und ich zog eine Braue hoch, wie ich es auch als Mensch tun würde. Was meinst du mit ins Medialnet. Ist es gefährlich?, fragte ich direkt denn ich wollte sie in Sicherheit wissen und mochte die Verbindung zu den Medialen nicht die sie so hatte. Leicht nickte ich darauf das sie nicht allein sein wollte, laut dem Panther hatte sie eh keine Wahl, er würde nicht von ihrer Seite weichen. Doch schnell schüttelte ich mit dem Kopf. Es war ein versehen. Wir müssen einfach nur besser aufpassen., widersprach ich ihr direkt. Das sie mich bei richtigen Namen nannte, auch mit der richtigen Aussprache war ungewöhnlich. Doch aus ihrem Mund hörte es sich genial an. Bevor du dies tust möchte ich das du mir erklärst was du dort machst und ob es gefährlich ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 10:43 am

Seine Augen waren unfassbar schön, sodass Mystique fast die Luft wegblieb. Dann wurde sein Blick fragend und er fragte gleich nach, was sie meinte und ob es gefährlich sei worauf sie kurz nickte. Auf ihre Entschuldigung jedoch schüttelte der Panther seinen großen Kopf und widersprach ihr zusätzlich. Leise seufzte sie, denn sie wusste ja bis vor ein paar Minuten noch nicht einmal, dass sie Krallen besaß. Woher sollte sie denn wissen, wann sie das nächste Mal auftauchten und wie konnte sie es steuern? Sie nannte ihn zum ersten Mal bei seinem vollen Namen und dies schien ihn nicht zu stören, denn es folgte keine negative Reaktion. Dann offenbarte sie ihm, was sie tun wollte, um heraus zu finden, wer oder was sie ist und Zac wollte, dass sie ihm, bevor sie es tue, erkläre, was sie dort macht und ob es gefährlich sei. Kurz überlegte Mystique und nickte dann mit einem leisen Seufzen. „Ich werde mich schützen. Schilde um mich errichten, sodass mich niemand entdecken kann. So geschützt gelange ich für kurze zeit ungesehen ins Net und kann in den Archivraum. Dort befinden sich alle Unterlagen über unser Volk.“, erklärte sie ruhig. „Erst vorhin habe ich meine.. Mutter.“ Das klang so falsch. Denn Maria war nie wirklich eine Mutter gewesen. "Ich habe sie und ein Ratsmitglied über mich sprechen gehört. Sie wollen mich.. vernichten. Ich bin wohl eine Gefahr für sie. Vielleicht ist das der Grund. Weil ich.. anders bin.“ Sie fuhr mit dem Kraulen fort, legte sich jedoch wieder hin und schmiegte ihren nackten Körper eng an das warme seidige schwarze Fell mit den ungewöhnlich schönen Mustern. „Es wird erst gefährlich, wenn sie mich entdecken. Dazu werde ich es jedoch nicht kommen lassen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 11:01 am

Das sie nickte beunruhigte mich total und ich wollte nicht das sie es macht. Sie verabschiedete sich schon von mir und doch wollte ich wissen was sie dort macht um heraus zu finden wer sie war. Ich wollte sie dort hinein lassen. Doch ließ ich es mir erstmal erklären ehe ich dagegen sprach. Was sie erzählte beruhigte mich zuerst, denn sie wollte sich schützen, doch was sie dann sagte von Vernichtung brachte mich wild zum Knurren und am liebsten wäre ich sofort aufgesprungen und hätte diese beiden Personen zerfleischt, ob Mutter oder nicht. Ich brummte vor mich hin, denn das sie anders war, war mir klar doch sie zu vernichten war nicht fair nur weil sie besser war als alle anderen. Musst du dort allein Durch? Was würde passieren wenn sie dich erwischen?, fragte ich direkt. Ich wollte nicht das ihr etwas passiert, das würde mich zerreißen. Ein leises leidendes jaulen war von mir zu hören und ich rieb meinen Kopf leicht an ihren und stubste sie mit meiner Nase an. Was könnte ich nur tun um sie vor der Gefahr zu Schützen? Mensch und Tier würden ihr Leben geben um ihres zu Schützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 11:18 am

Sein wildes Knurren war für Mystique in keinster Weise bedrohlich. Sie wusste ja, aus welchem Grund er es tat. Er sorgte sich um sie und dies rührte sie ungemein, sofern sie diese Empfindung richtig einordnete. Während sie weiter erzählte, erklangen weitere brummende Laute aus seiner Kehle. „Ja. Das kann ich nur alleine tun.“, antwortete sie ernst. "Sie werden mich umbringen. Entweder das, oder sie sperren mich in die Isolation wo ich langsam vor mich hin vegetiere." Doch als er leise leidend jaulte, zerbrach etwas in ihr. Ihr Herz schmerzte und ein stechender Schmerz durchzog ihre Magengegend. Mit ihren Händen umfasste sie sein großes Katzengesicht und rieb ihre Nase an seiner als er sie anstupste. „Du bist das Schönste, dass ich je gesehen habe.“, flüsterte sie und küsste ihn direkt aufs Maul. Sie hatte keine Angst vor ihm. Sie vertraute Zac wie sonst keinem. „Nun lass mich gehen. Mein Körper wird hier bei dir bleiben. Doch mein Geist wird im Medialnet sein. Sobald du merkst, das etwas nicht stimmt, wecke mich auf und hol mich da raus, bevor sie mich erwischen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptyFr Jul 01, 2011 11:33 am

Wieder brummte ich, dieses mal abwehrend und genervt weil alles in mir dagegen kämpfte sie allein da zu lassen. Ein gequältes Jaulen war von mir zu hören als sie mir erklärte was sie mit ihr machen würden, sobald man sie erwischte. Das werde ich nicht zu lassen. Niemals wird es soweit kommen., knurrte ich entschlossen und krallte mich leicht in die Matratze. Als sie aber mein Gesicht so zwischen ihre Hände nahm sah ich sie fragend an ehe ich wieder zufrieden schnurrte weil sie mir einen Kuss auf den Mund gab, den ich nur zu gerne erwidert hätte was als Tier nur leider schlecht ging, darum rieb ich meinen Kopf wieder an ihrem, weiterhin zufrieden schnurrend. Dieses Kompliment ging runter wie Öl und das Tier genoss diese Aufmerksamkeit und die Nähe. Sie bezirzte mich erst ehe sie mich fallen ließ. Brummend kapitulierte ich und entzog ihr meinen Kopf und legte ihn auf meine Pfoten, so dass ich sie noch gut im Blick hatte. Ich werde aufpassen und dich wecken Liebes. Doch nur ungern lass ich dich gehen. Beeil dich und sei vorsichtig., sandte ich ihr dann noch in Gedanken. Mein Schweif huschte unruhig hin und her vor Aufregung und ich konnte kaum ruhig liegen. Doch ließ ich ihr diesen Freiraum den sie brauchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 10:05 am

Sein gequältes Jaulen hörte sich furchtbar an und Mystique setzte einen ebenso gequälten Blick auf. Leise seufzte sie auf seine Worte doch wollte sie ihm auch nicht widersprechen, um ihm nicht den Mut zu nehmen. Doch wunderte sie sich zunehmend, was dies zu bedeuten hatte? Wieso war er so erpicht darauf, sie zu beschützen? Was lag ihm wirklich an ihr? Besänftigend kraulte sie ihm weiter durch sein Fell und ignorierte sein knurren oder gar das er sich mit seinen Krallen in die Matratze krallte. Doch als sie seinen großen Kopf zwischen ihre Hände nahm und ihm tatsächlich einen Kuss auf sein Maul gab, schnurrte er schon wieder zufrieden und tat es ihr in etwa nach. Nach meinen Worten schien er zu kapitulieren und brummte erneut. Dabei legte er nun seinen Kopf auf seine Pfoten ab. Aufmerksam und bereit. Dieses Kosewort entfachte in Mystique eine wohlige Wärme. Es klang wundervoll. Knapp nickte sie und bemerkte, wie aufgeregt er war, ehe sie ihre Augen schloss und mehrmals tief durchatmete. Stück für Stück richtete sie ihre Schilde auf. Doch blieb sie dieses Mal liegen. Nackt und dennoch nicht schutzlos. Nachdem sie es getan hatte, tauchte sie ins Medialnet ein und tastete sich langsam voran. Unbemerkt gelangte sie schnell an den gut bewachten Raum als der Netkopf sie streifte. Stocksteif blieb sie stehen und ihr Stern leuchtete nur schwach in der geistigen Welt. Hatte er sie gesehen? War sie jetzt schon aufgeflogen? Doch er zog weiter. Wenn sie könnte, hätte sie erleichtert ausgeatmet. Doch das ging weder als geistiger Stern noch durfte sie hier irgendwelche Emotionen preisgeben. Diese würden sie sofort verraten. Sie wartete, bis die Schicht gewechselt wurde und schlüpfte schnell durch die undichte Stelle, die ihr die Pforten zu viel Macht öffneten. Aber daran war sie nicht interessiert. Sie wollte einfach wissen, wer oder was sie war. Leise und immer darauf bedacht, ihre Schilde aufrecht zu erhalten, steuerte sie die Unterlagen an, die mehr ein Gebilde aus Netzwerken waren. Ihre telekinetische Kraft, die sie erst vor ein paar Jahren entdeckt hatte, erleichterte es ihr, sie zu finden. Ohne zu zögern griff sie zu und sog alles an Information auf. Speicherte es in ihrem Großhirn um es später wieder problemlos aufrufen zu können. Wieder musste sie warten, bis die Schicht wechselte und als dies der fall war, schlüpfte sie unbemerkt wieder hinaus. Sie wollte gerade aus dem Medialnet treten, als der Netkopf vor ihr stehen blieb und wartete. Dieses Mal hatte er sie erwischt! Doch er tat nichts. Er leuchtete bloß. Dann spürte sie eine Art Trauer von ihm hervorgehen. Der Netkopf konnte fühlen? Dann zog er weiter und Mystique ergriff ihre Chance. Langsam öffnete sie zittrig ihre Augen und atmete langsam und ruhig. Sie bewegte sich nicht. Doch sie spürte die Wärme des Panthers und nahm sogleich seinen wilden Duft wahr. Sie fühlte sich sicher wie noch nie. „Ich hab es.“, flüsterte sie mit trockener Kehle. Durst. Sie hatte Durst. Wie lange war sie fort gewesen? Stunden? Tage?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 10:22 am

Irgendwann kapitulierte ich doch und ließ ihr die Freiheit sich ins Medialnet zurück zu ziehen um heraus zu finden wer sie war und was sie vor ihr verbargen. Auch wenn der Gedanke mir nicht gefiel so musste ich sie gewähren lassen. Meine Unruhe sah man mir an, denn ich konnte nicht ruhig liegen und mein Schweif zuckte unaufhörlich übers Bett. Genau beobachtete ich wie sie ihre Augen schloss und ihr Körper immer ruhiger wurde bis sie in eine Art Meditation verfiel und nur noch körperlich anwesend zu sein schien. Ich blieb die ganze Zeit bei ihr liegen, rührte mich nicht vom Fleck und schloss auch nicht meine Augen. Die ganze Zeit über beobachtete ich sie genau, darauf vorbereitet ein zu schreiten wenn ihr etwas geschehen sollte oder ich irgend eine Unregelmäßigkeit erkannte. Doch wie sollte ich einschreiten? Der Gedanke ließ mich nicht los. Stunden lang lag ich dort ohne ein Auge zu zu machen oder mich vom Fleck zu bewegen, mit der Ungewissheit im Nacken ob es ihr wirklich gut ging und warum es so lange dauert. Umso mehr zuckte ich dann zusammen als sie ihre Augen öffnete und mit trockener Kehle etwas flüsterte. Es klang schon fast wie ein erleichtertes Schnauben das sie endlich wach war. Was ist es?!, fragte ich dann ungeduldig nach, auch wenn ich erschöpft und müde war so wollte ich wissen was ihrer Recherche für ein Ergebnis hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 10:54 am

Als Mystique wieder aus dem Medialnet trat, öffnete sie langsam ihre Augen und gab Zac Bescheid. Dieser schien zusammen zu zucken, denn das Bett bewegte sich kurz ruckartig. Sie hatte einen völlig ausgetrockneten Hals und war durstig. "Einen Augenblick.", murmelte sie kehlig und erhob sich wacklig aus dem Bett. Sogleich fehlte ihr seine Nähe und Wärme doch sie musste etwas trinken. Im Badezimmer legte sie ihren Kopf schräg unter den Hahn und schaltete das kalte Wasser an. So hatte sie noch nie getrunken, doch es schien ihr die einzige Möglichkeit, den Durst schnell zu stillen. Nachdem sie genug Flüssigkeit aufgenommen hatte, schaltete sie das Wasser wieder ab und betrachtete sich kurz im Spiegel. Dabei legte sie musternd den Kopf schief. Sie wirkte verändert. Lebendiger. Wieder etwas gekräftigt ging sie zurück in das große und schöne Gästezimmer, wo Zac immer noch auf dem Bett lag. Sie spürte eine leichte Scham aufkommen, weil sie immer noch nicht bekleidet war. Doch setzte sie sich zu ihm, bedeckte sich mit dem dünnen Leinentuch und streckte sich aus. "Ich habe alle Informationen. Hier." Dabei tippte sie sich an die Schläfe. Ein Gähnen entfuhr ihr und sie hob ihre Hand vor den Mund. "Verzeih. Ich bin sehr erschöpft.", lächelte sie schwach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 11:04 am

Ich war tierisch erleichtert das sie endlich wieder auf gewacht ist aber auch ziemlich neugierig denn ich wollte wissen was es nun war, warum man sie töten wollte. Kehlig murmelte sie, dass sie einen Moment bräuchte und schon erhob sie sich aus dem Bett. Ich hob ruckartig meinen Kopf und sah ihr hinterher doch schnell war sie im Bad verschwunden und ich hörte wie sie trank. Dies beruhigte mich wieder und so legte mich mich hin, meinen Blick abwartend zum Bad gerichtet. Als sie wieder kam setzte sie sich direkt zu mir und bedeckte ihren Leib mit einem Tuch, was mir missfiel doch ich sagte nichts dagegen sondern brummte nur missmutig. Ich nickte leicht als sie mir erklärte das alle Informationen in ihrem Kopf waren und ein leichtes lächeln war sogar zu deuten als sie gähnte und ich es ihr nach tat. Nur sah es bei mir weniger elegant oder schicklich aus, denn ich entblößte meine messerscharfen, großen Zähne und welche deutlich machten das ich kein Schmusekater war. Auch wenn die Neugierde mich zerfraß so war auch ich müde und erschöpft und gönnte ihr nun auch die Ruhe die wir beide wohl brauchten. Leg dich zu mir und schenk mir deine Nähe. Lass uns schlafen und morgen sehen wir dann weiter., schickte ich ihr meine ruhigen Gedanken während ich es mir auf dem Bett bequemer machte und Platz schaffte das sie sich wieder an mich schmiegen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mystique
Super-Admin
Super-Admin
Mystique

Anzahl der Beiträge : 266
Rang : 299
Anmeldedatum : 29.05.11

Spezies
Name: Mystique DaSilva
Alter: 26
Spezies: Mediale

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 11:22 am

Mystique kam etwas befriedigt durch das kalte Wasser, wieder aus dem Bad heraus und ihr entging nicht, wie Zac sie betrachtete. Doch konnte sie gerade nicht darauf reagieren oder sich daran erfreuen. Zu erschöpft war sie. Auch sein Brummen ignorierte sie, als sie sich mit einem Tuch bedeckte und sich richtig hin legte. Auf ihre Worte nickte der Panther leicht und gähnte ebenso wie sie. Ehrfürchtig und respektvoll sah sie den großen schwarzen Panther an. Bei ihm war sie sicher, das stellte sie nicht infrage. Seine Worte in ihrem Kopf wurden schon zur Gewohnheit, sodass sie erneut leicht lächelte. Nickend zog die das Laken um sie beide und schmiegte sich eng an sein weiches Fell, als er es sich bequemer gemacht hatte. Wie von selbst begann sie wieder seinen Bauch zu kraulen doch wurden die Bewegungen ihrer Finger immer weniger und träger bis sie schließlich ganz aufhörten, als sie eingeschlafen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nightcreatures.forumieren.com
Zac
Werwesen
Werwesen
Zac

Anzahl der Beiträge : 256
Rang : 269
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Zacharias Beast
Alter: 29
Spezies: Gestaltwandler Panther

Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 EmptySa Jul 02, 2011 11:29 am

Das wir beide erschöpft waren, war uns an zu sehen und auch verständlich. Es war so viel geschehen diese Nacht. Als ich ebenso gähnte wie sie, sah sie mich ehrfürchtig und respektvoll an und direkt senkte ich mein Haupt um ihr zu zeigen das sie vor mir keine Angst haben brauchte. Doch dies schien ihr Bewusst zu sein, denn sie legte sich direkt zu mir. Das sie das Laken um uns beide legte war ungewohnt doch war es eine angenehme und wundervolle Geste, denn so konnte ich noch viel besser ihre wärme Aufnehmen und sie spüren. Leise und wie ich hoffte nicht stören schnurrte ich als sie so eng bei mir lag und anfing meinen Bauch zu kraulen. Immer schwerer wurden meine Glieder, meine Muskeln entspannten sich und meine Lider sanken nieder. Doch hielt ich mich so lange wach bis ich merkte wie ihre Atmung regelmäßiger und ruhiger wurde und sie endlich eingeschlafen war. Als ich mir sicher was das sie auch wirklich schlief konnte ich meine Augen schließen, meinen Kopf nach bei ihrem ablegen um auch selbst in einen ruhigen und erholsamen Schlaf zu fallen. Doch waren meine Ohren vor möglichen Gefahren gespitzt sodass ich sie früh genug wahr nahm um sie zu schützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast   Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Nach oben 
Seite 4 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Umfairteilen ist auch in Bochum angesagt – Großdemonstrationen am 29. September
» Sorry echt großes Sorry (Beantwortet)
» [Planung] Savannen Legenden
» Das Große Lexikon der Untoten
» Schiff zu groß, selbstgebastelter "Sockel" erlaubt?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creatures of the Night :: Durham :: Wohnbereich :: Reviere der Gestaltwandler-
Gehe zu: