Creatures of the Night

Düstere und mystische Wesen treffen hier in Durham, England aufeinander. Sie kämpfen ums Überleben und bekämpfen sich gegenseitig. Was wirst du sein? Jäger/in oder Gejagte/r?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es ist tiefschwarze Nacht in Durham! Haltet die Augen offen!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Baumhaus mit Grunstück der Schneeleoparden
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDi Mai 07, 2013 7:42 am von Danika

» North Carolina Hotel
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDi Mai 07, 2013 5:55 am von Maddox

» Villa der grünen Drachen
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Aug 09, 2012 8:23 am von Luca

» Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Aug 09, 2012 8:13 am von Zac

» Café ~Super Natural~
Apartment 13G - Seite 3 EmptyMo Jul 23, 2012 9:52 am von Lilith

» Die Straßen von Durham
Apartment 13G - Seite 3 EmptySo Jul 15, 2012 10:14 am von Lilith

» Mein Imperium
Apartment 13G - Seite 3 EmptyMo Nov 21, 2011 11:30 pm von Gast

» Einkaufsstraße
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Nov 17, 2011 2:01 am von Gast

» Das ~Neutral~
Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Nov 17, 2011 12:13 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mystique
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Luca
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Zac
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Phillipp
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Emiliana
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Illium
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Vincent
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Tally
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Lilith
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Katherina Petrova
Apartment 13G - Seite 3 Links111Apartment 13G - Seite 3 Mitte111Apartment 13G - Seite 3 Rechts11 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jun 16, 2014 7:28 pm

Teilen
 

 Apartment 13G

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyMi Jul 13, 2011 11:28 pm

Dass sie es noch für zu früh hielt konnte ich nachvollziehen doch war ich trotzdem enttäuscht. Dennoch küsste sie mich so feurig und sinnlich weiter und bezog auch immer noch mein Feuer mit ein, welches ich ihr bereitwillig gab. Unsere Münder brannten von innen und außen, was mich nur noch mehr erregte. Doch versuchte ich mich für sie zu zügeln. Das Tier in mir zurück zu halten und nicht die Kontrolle übernehmen lassen. Unsere Haut stand ebenso in Flammen, züngelte über unsere Leiber und erfüllte uns mit seiner leidenschaftlichen Hitze. Am heißesten wurden die Stellen, an denen unsere Körper sich berührten und dies fühlte sich einfach unfassbar an. Sie schüttelte den Kopf, als ich mich entschuldigte und biss mir leicht in die Zunge, was mich zum Grinsen brachte. Doch presste sie ihre Lippen sehnsüchtiger auf meinen Mund und bog sich meinen Berührungen entgegen. Eine Hand löste sie von meinem Haar um mit ihr über meinen halbnackten Körper zu wandern, was ich sichtlich und hörbar genoss. Doch als sie leise hauchte, dass ich ihr die Bluse ausziehen soll, öffnete ich verdutzt meine Augen und löste mich auch von ihren Lippen. Nach kurzem Zögern löste ich auch meine Hände von ihrem heißen, in Flammen stehenden Körper und knöpfte langsam ihre Bluse auf. Dabei verfolgte ich jeden geöffneten Knopf mit einem Kuss. War einer geöffnet, bedeckte ich ihre Haut, die hervor blitzte, mit meinen feurigen Lippen und ließ sie dabei nicht aus den Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 12:03 am

Ich war zwiegespalten, denn ich wollte ihn, wollte ihn spüren, schmecken, seine heiße Haut überall auf meiner fühlen und ihn in mich aufnehmen, seine ganze männliche Pracht. Doch war es nicht richtig. Dennoch küsste ich ihn weiter, so sinnlich heiß und leidenschaftlich um meine Lust in dem Kuss zu kompensieren. Das ich ihm in die Zunge biss nach seiner Entschuldigung brachte ihn zum Grinsen, welches ich ignorierte und ihn nur noch sehnsüchtiger weiter küsste. Mein Körper reagierte auf seine Berührungen doch war mir das nicht genug, also streichelte ich auch über seine muskulöse Brust und forderte ihn auf mir meine Bluse aus zu ziehen. Sofort machte sich ein ungutes Gefühl in mir breit als er seine Augen öffnete und sich von meinen Lippen löste. Ich hoffte nicht ihn verschreckt zu haben. Nervös sah ich ihm in die Augen bis er seine Hände von meinem Körper löste und nach vorne wanderte um langsam meine Bluse auf zu knöpfen. Sie spur die er aufgeknöpft hatte verfolgte er mit seinen Lippen und auf jeden Knopf folgte ein Kuss. Die Nervosität wich aus meinem Blick und Sehnsucht und Erregung lösten sie ab. Mein Atem beschleunigte sich leicht und ich leckte mir über meine Lippen damit sie nicht austrockneten während ich ihn dabei begierig beobachtete wie er mich auf diese sinnliche Art auszog. Mein Leib streckte sich ihm dabei abermals entgegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 3:31 am

Es war offensichtlich, dass sie mich ebenso wollte, wie ich sie, denn in dem Kuss wurde ein Feuer entfacht, dass nicht nur von mir stammte. Trotzdem ließ es darauf beruhen als sie sagte, das es nicht richtig ist und noch zu früh. Doch als sie mich tatsächlich dazu aufforderte, ihre Bluse auszuziehen, sah ich sie erstaunt an. Dennoch zögerte ich nicht und öffnete ihre Bluse gemächlich unter Einsatz meiner Lippen, die immer wieder eine freie Stelle ihrer Haut bedeckten. Dies tat ich sinnlich und zärtlich und ich merkte, wie ihre Atmung sich beschleunigte. In ihrem Blick las ich Erregung und Sehnsucht, welches mich immer weiter bestätigte, dass sie mich wollte. Doch war es für sie zu früh, wie sie sagte und so beobachtete ich erst mal nur, wie sie sich über ihre Lippen leckte und mir ihren Körper entgegen streckte. Gott! Wie sollte man sich denn so noch zurückhalten? Langsam streifte ich mit meinen Händen die Bluse von ihren Schultern. Erst tat ich das bei der Rechten und als diese freilag, bedeckte ich sie mit meinen heißen Lippen. Bei der Linken tat ich dasselbe und als die Bluse zu Boden fiel, betrachtete ich ihre wundervollen weiblichen Rundungen, die mein Glied nur noch stärker zum Pochen brachte. Ein tiefes Knurren kroch aus meiner Kehle, als ich sie so betrachtete, doch tat ich nichts weiter als das. „Du bist wunderschön.“, flüsterte ich rau während ich mit meinen Händen ihre Taille umfasste und leicht massierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 4:42 am

Ich hatte befürchtet ihn mit meinen Worten vielleicht abgeschreckt zu haben doch schon nach kurzem zögern begann er meine Bluse auf zu knöpfen unter Begleitung seiner Lippen. Er war dabei so sinnlich und zärtlich das meine Atmung sich beschleunigte und mein Körper sich ihm abermals entgegen bog. Ich ließ ihn nicht aus den Augen und er mich ebenso wenig. Mit seinen Händen strich er die Bluse zuerst von meiner rechten Schulter und bedeckte diese mit küssen, und dann von der linken bei der er das Selbe machte ehe sie vollständig zu Boden fiel. Sein Knurren zauberte ein Lächeln auf meine Lippen und durchzog mich abermals heiß, dass die Flammen die uns umgaben kurz heller aufleuchteten. Seine Hände umfassten meine Taille und er massierte sie leicht was sich in besonderem Maße angenehm anfühlte. Doch sah ich selbst an mir herab als er rau flüsterte das ich wunderschön sei. Was ich sah war verdellt, zerkratzt und erstrahlte in verschiedenen Violetttönen. Aber sein Kompliment ließ ich dennoch im Raum stehen, weil es mein herz erwärmte. „Noch lange nicht so schön wie du.“, hauchte ich zurück und streichelte über seine starke Brust. Meinen Blick konnte ich kaum von ihm lösen und so betrachtete ich ihn ebenso wie er mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 9:04 am

Langsam strich ich ihr die Bluse von ihren Schultern und bedeckte auch diese gleich mit meinen Lippen. Ein Knurren konnte ich bei ihrem Anblick nicht zurückhalten. Klar, sie war noch etwas lädiert, doch das war nur äußerlich und vergänglich. Und auch, wenn diese Blessuren bleiben würden, wäre sie für mich die Schönste Frau auf Erden. Auf mein Kompliment sah sie an sich herab und ich konnte mir schon denken, was in ihr vorging. Um uns herum wurde es immer heißer, doch das merkte ich schon gar nicht mehr. Auf ihre Bemerkung lächelte ich schräg und hielt ihre Hände an meiner Brust fest. Still betrachtete ich diese, ehe ich sie zu meinem Mund führte und sanft küsste. An ihren Fingerspitzen angefangen hinunter bis zu ihrem Handgelenk. Dabei sah ich wieder tief in die Augen, denn ich konnte mich nicht wirklich von ihren Rundungen lösen und brauchte Ablenkung davon. Das waren ihre warmen braunen Augen eine gute Wahl. Langsam stieg Rauch in meine Nase und wieder ein verkohlter Geruch, dass ich kurz innehielt und die Nase leicht rümpfte. „Wie viele Möbel kannst du entbehren, oder wiederherstellen?“, fragte ich mit einem schiefen Grinsen. Mittlerweile brannte ihr Sessel lichterloh und wir mittendrin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 9:40 am

Nun saßen wir beide da, entblößter Oberkörper, abgesehen von meinem BH und betrachteten uns. Dieser Moment brauchte keine Worte außer den Komplimenten. Fasziniert von seinem Anblick, seiner unaussprechlichen Schönheit, er war wie gemeißelt, sah ich ihn an. Von dem was um uns herum geschah bekam ich nichts mehr mit denn für mich zählte nur er. Gespannt und immer noch erregt beobachtete ich wie er meine Hände nahm und sie an seinen Mund führte um diese zu küssen. Diese Art von Zärtlichkeiten waren mir fremd, doch genoss ich jede Berührung seiner Lippen. Mein Blick tief in seinem gefangen und ich war fasziniert von seinen Augen, die so ausdrucksstark waren und von einer außergewöhnlichen Farbe. Doch als er die Nase rümpfe und dann schief grinste während er fragte wie viele Möbel ich noch entbehren oder wiederherstellen könnte, wurde ich in die Realität zurück gerissen und sah wie der Sessel brannte auf dem wir saßen. Dies erschrak mich so sehr das ich direkt aufspringen wollte und dabei mein Gleichgewicht verlor. Schnell suchte ich noch bei ihm halt und riss ihn vom Sessel mit runter. Das Feuer welches uns beide umgab war erloschen und nun waren wir auf dem Boden, halb liegend halb sitzend und ich sah mit großen Augen auf den Sessel. Ohne drüber nach zu denken streckte ich meine Hand nach den Flammen aus und entzog sie dem Sessel bis nur noch ein schwarz verkohlter, rauchender überbleibsel dort stand und meine Augen kurz glühten. Mein Herz raste und als der Schock sich endlich gesetzt hatte konnte ich nicht anders als los zu lachen. Ich ließ mich nach hinten fallen und lag nun auf dem Rücken während ich die Situation einfach nur komisch fand. Ab und zu war ein >Au< zu hören weil es an den Rippen schmerzte, doch war es mir egal. „Bist du Brandschutz versichert?“, fragte ich immer noch lachend und sah wieder zu Phil.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 10:23 am

Ich nahm ihre Hände von meinem erhitzten Oberkörper und küsste sie ausführlich. Dabei sahen wir uns die ganze Zeit in die Augen. Ich hätte sie noch stundenlang so ansehen können, doch stieg mir der Geruch von verbranntem Stoff in die Nase. Ihre oder meine Kleidung konnte es nicht sein, dass, was wir trugen, war feuerfest, weil es unseren Duft, unsere DNA aufgenommen hatte. Also konnte es nur der Sessel sein. Mit einem schiefen Lächeln fragte ich sie gleich, wie viele Möbel sie entbehren konnte, was sie wieder zurück in die Realität zu bringen schien. Luca erschrak sich ganz schön und sprang auf, oder besser, versuchte es. Damit überraschte sie auch mich und so schaffte ich es nicht, sie auf zu fangen. Nein. Stattdessen wurde ich mit gezogen und landete mit ihr auf dem Boden. Das Feuer erlosch sofort und Luca streckte ihre Hand aus um auch dem Möbelstück die Flammen zu entziehen, was ihr mühelos gelang. Meine Gefährtin. , knurrte ich zufrieden in mich hinein. Sogar ihre Augen glühten kurz auf was einfach unglaublich aussah. Plötzlich lachte sie laut los und ließ sich nach hinten fallen. Ich stimmte in ihr Lachen mit ein und legte mich neben sie auf den Rücken. „Sicher! Was meinst du, wie oft mir das schon passiert ist?“, lachte ich immer noch und sah sie von der Seite an. „Und so, wie du mit meinem Feuer umgehst, wird das wohl noch häufiger passieren.“, erstarb mein Lachen dann langsam und meine Stimme wurde zärtlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 10:50 am

Durch diesen Mann vergaß ich alles um mich herum und so bekam ich auch nicht mit wie mein Sessel in Flammen stand und langsam vor sich hin kokelte. Als ich dies aber durch seine Aussage bemerkte hatte ich mich so erschrocken das ich aufspringen wollte und so uns beide zu Boden riss. Nachdem unser Feuer erloschen war und ich auch der Couch die Flammen entzog bekam ich einen unhaltbaren Lachanfall und legte mich erstmal hin. Das ich lachte tat zwar weh doch war es mir egal. Phil stieg in mein Lachen mit ein und legte sich neben mich auf den Boden. Auf meinen Scherz ging er ein und was er dazu sagte brachte mich zum Kopf schütteln. Doch langsam erstarb sein Lachen während wir uns wieder an sahen und seine Stimme wurde zärtlich als er mir sagte, dass es noch häufiger passieren wird so wie ich mit seinem Feuer umgehe. Auch mein Lachen ebbte ab und ich lächelte ihn von der Seite an, meinen Kopf ebenso zu ihm gewand. „Wir sollten uns feuerfeste Möbel besorgen oder uns von ihnen fern halten während wir… zusammen sind.“, erwiderte ich zuerst noch leicht spaßig doch am Ende wurde meine Stimme sanfter. Ich rutschte wieder Näher an ihn heran und drehte mich auf die Seite. Schon von allein legte sich meine Hand auf seine Brust über die ich leicht kraulte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 11:29 am

Als Luca sich erschrak, riss sie uns beide zu Boden und fing schallend an zu lachen. Durch ihre Verletzungen wurde ihr Lachen jedoch immer wieder von einem *Aua* unterbrochen. Lachend legte ich mich neben sie auf den Rücken und sah sie von der Seite an. Auf meine Bemerkung schüttelte sie den Kopf und ihr Lachen erstarb ebenso wie meines, als meine Stimme zärtlicher wurde. „Ja, das sollten wir.“, wurde meine Stimme zu einem sanften raunen, während mein Blick tief in ihrem war. Als sie näher an mich heran rutschte und meine Brust kraulte, knurrte ich wohlig auf und schloss für einen kurzen Moment genießerisch meine Augen. Dann legte ich meinen Arm um sie, zog sie noch näher an mich und streichelte ihren Rücken. „Bleiben wir jetzt hier liegen, oder hast du ein gemütliches Bett?“, fragte ich mit einem schrägen Grinsen und küsste sie sanft auf ihr Haar. Dabei atmete ich tief ihren Duft ein, der mich maßlos betörte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyDo Jul 14, 2011 11:49 pm

Unser beider Lachanfall ebbte so langsam ab und wir wurden wieder ernster und sanfter zu einander. Auf dem Boden liegend rutschte ich näher zu ihm und lächelte als er mit zustimmte mit einem sanften raunen, dass wir feuerfeste Möbel kaufen sollten. Sein Blick war tief in meinem und ich konnte dem nicht widerstehen. Sanft kraulte ich über seine Brust worauf er wohlig knurrte, welches mich mal wieder heiß durchzog. Die Reaktion meines Körpers auf ihn war ungewöhnlich doch genoss ich es. Er legte seinen Arm um mich und zog mich noch näher an sich heran während er mir über den rücken streichelte. Seine Frage brachte mich ebenso zum grinsen und ich zuckte kurz mit der Schulter. „Kommt drauf an. Wenn es wieder heiß wird bleiben wir lieber auf dem Boden…“, erwiderte ich und meine Stimme war ein leicht verführerisches Hauchen. „Oder denkst du du kannst dich und dein Feuer zügeln wenn wir im Bett liegen?!“, ein leicht schräges grinsen zierte meine Lippen während ich mich immer mehr zu ihm beugte das unsere Gesichter sich wieder so nahe waren und unsere Lippen sich schon fast berührten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyFr Jul 15, 2011 12:18 am

Tief blickte ich ihr in die Augen als ich raunte und sie enger in meine Arme zog um auch sie zu streicheln. Sie zuckte kurz mit der Schulter und was sie sagte, brachte mich erneut zum Lachen. „Na ja. Kommt ganz darauf an, ob du mir mein Feuer lässt oder ob du wieder damit spielst.“, sagte ich rau. Ihre Stimme war verführerisch hauchend, sodass ich mich wirklich zügeln musste. „Mhh..“, murmelte ich mit einem verführerischen Schlafzimmerblick. „Vielleicht kann ich das. Vielleicht aber auch nicht. Willst du es herausfinden?“, stellte ich mit tiefer Stimme die Gegenfrage. Mit ihrem Gesicht kam sie meinem so nahe, das unsere Lippen sich schon fast berührten. Den letzten Millimeter rückte ich an sie heran und streifte mit meinen Lippen die ihren. Dann öffnete ich meine Lippen leicht und umschloss Luca’s sanft und zärtlich, sodass leise Geräusche entstanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyFr Jul 15, 2011 1:09 am

Abermals lachte er und erwiderte rau, dass es darauf ankommen würde ob ich ihm sein Feuer lasse. Ich tat kurz überlegend und schüttelte mit dem Kopf. „Ich denke ich kann nicht davon ablassen.“, erwiderte ich unschuldig grinsend aber immer noch leicht verführerisch. Sein Blick wurde verführerischer und seine Stimme tiefer. „Vielleicht.. vielleicht aber auch nicht..“, hauchte ich und biss mir leicht auf die Unterlippe. Wir waren uns wieder so nach, dass unsere Lippen sich fast berührten und er überbrückte den letzten Millimeter in dem er noch an mich heran rückte und meine Lippen mir seinen streifte ehe er sie leicht öffnete und meine sanft und zärtlich umschloss. Meine Hand streichelte von seiner Brust hoch über seinen Hals zu seinem Gesicht weiter in sein Haar. Sinnlich küsste ich ihn und rutschte noch näher an ihn heran das kein Luftzug zwischen ihm und mir mehr durchkam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyFr Jul 15, 2011 3:05 am

Unschuldig grinsend teilte sie mir mit dass sie wohl nicht davon ablassen kann und ich grinste selbstzufrieden darauf. Ihre Antwort ließ sie im Raum stehen, woraufhin ich sie skeptisch doch immer noch verführerisch ansah. Sie kam dabei immer näher und als sich unsere Lippen fast berührten, kam ich das letzte bisschen ihr entgegen und legte meinen Mund auf ihren, den ich direkt sanft und zärtlich umschloss. Luca streichelte mit ihrer Hand über meinen Oberkörper hinauf bis zu meinem Gesicht und von dort aus in mein Haar. Sinnlich erwiderte sie den Kuss und rückte sogar noch näher an mich heran, dass kaum noch Luft zwischen uns passte. Genießerisch brummte ich an ihren Lippen und küsste sie weiter zärtlich und sanft. Doch ließ ich meine Zunge in ihren Mund gleiten und streichelte innig die ihre. Eng umschloss ich sie meinen Armen und wollte sie noch fester an mich drücken, doch musste ich auf ihre Verletzungen Rücksicht nehmen. Nun waren es meine Hände die über ihren Rücken nach oben wanderten und sich in ihrem Haar vergruben und streichelten. Ihre Lippen schmeckten so süß, ihre Mundhöhle so exotisch, dass ich sie die ganze Zeit weiter küssen musste. Ohne Forderung ohne Drängen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyFr Jul 15, 2011 3:29 am

Immer näher rückten wir zusammen bis er den letzten Schritt machte und mich küsste. Sinnlich erwiderte ich diesen Kuss und schmiegte mich noch enger an ihn heran. Meine Hand wanderte in sein Haar und ich hielt mich leicht dort fest. Sein genießerisches Brummen war Musik in meinen Ohren, wie all seine Laute die er von sich gab. Seine Zunge glitt in meinen Mund und meine empfing sie und forderte sie zu einem sinnlichen Tanz heraus. Wie er mich küsste, so innig, sanft und zärtlich brachte mein Herz zum höher schlagen und das meine Gefühle verrückt spielten war auch nichts neues mehr. Eng umschloss er mich weiter mit seinen Armen aber blieb vorsichtig, sodass er mir nicht weh tat. Seine Hände wanderten nun über meinen Rücken in mein Haar indem er seine Finger vergrub und mich dort streichelte. Ich vergötterte diesen Mann, wurde Butter in seinen Armen und die Sehnsucht nach seiner Nähe zerfraß mich von innen sobald ich nicht bei ihm war und immer mehr fand ich mich mit meiner Rolle als seine Gefährtin zurecht, denn ich wollte nicht mehr von ihm getrennt sein, dafür würde ich jede Bürde auf mich nehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptyFr Jul 15, 2011 10:25 am

Diese Küsse zwischen uns zeigten so viel, das mir ganz anders wurde. Auf einmal war es gar nicht mehr so wichtig, ob ich mich nun an alles erinnerte oder nicht. Luca war für mich geschaffen und ich war IHR Drache. Ich legte all meine Zuneigung und Leidenschaft in diesen Kuss als ich mit meiner Zunge in ihren Mund drang. Wie sie dies empfing war einfach göttlich und ich konnte nicht genug davon bekommen. Diese Frau machte mich ganz verrückt und das schon nach wenigen Stunden oder Minuten. Eine innige Weile küssten wir uns noch so sinnlich und zärtlich, bis ich mich langsam von ihren Lippen löste und sie ansah. Dann richtete ich mich langsam auf und zog sie vorsichtig mit mir. Gekonnt hob ich sie auf meine Arme und sah ihr dabei immer noch in die Augen, ehe ich kurz meine Nase in die Luft hielt und schnupperte. Schnell hatte ich die Richtung raus und ging mit ihr ins Schlafzimmer. „Komm mit mir ins Bett, Geliebte.“, flüsterte ich raunend an ihrem Ohr und ließ sie dann ebenso sanft auf ihrem großen Bett nieder. Erst sah ich auf sie herab und betrachtete ihre Schönheit. Dann legte ich mich direkt neben sie ließ meine Finger über ihre weiche Haut gleiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 7:47 am

Sinnlich und innig küssten wir uns weiter und ich hätte es noch länger gewollt doch löste er sich langsam von meinen Lippen löste. Mit einem langsamen fließenden Augenaufschlag sah ich ihn dann an und mein Blick war leicht fragend weil ich nicht wusste warum er unseren Kuss beendete. Er richtete sich gemächlich auf und zog mich dabei mit wobei er sehr vorsichtig war. Die ganze Zeit sah er mir in die Augen während er mich auf seine Arme hob und aufstand. Meinen Kopf legte ich schief und die Verwirrung war mir deutlich an zu sehen als er seine Nase leicht in die Luft hielt ehe er mein Schlafzimmer ansteuerte. Sanft ließ er mich dort auf dem Bett nieder während er mir etwas ins Ohr raunte. Seine Worte durchzogen mich wie ein warmer Schauer aber ein Wort besonders. „Geliebte?!“, fragte ich nun auch direkt nach und meine Stimme war nicht mehr als ein leises hauchen, in der Erstaunen lag aber auch Rührung. Zuerst sah er nur auf mich herab ehe er sich zu mir legte und begann mit seinen Fingern über meine Haut zu streicheln. Meinen Kopf drehte ich zu ihm weil ich meinen Blick nicht von seinem Antlitz lösen konnte. „Erzähl mir wie es sein wird deine Gefährtin zu sein.“, forderte ich ihn sanft auf während ich ihm tief in die Augen sah und mich seinen zärtlichen Streicheleinheiten hingab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 8:59 am

Den Kuss löste ich nur langsam und sehr ungern, denn er schmeckte nach mehr. Doch befand ich den Boden für zu ungemütlich, also richtete ich mich langsam auf und hob sie vorsichtig auf meine Arme. Gemächlich trug ich sie in ihr Schlafzimmer und ließ sie langsam und bedächtig auf ihrem Bett nieder. Lächelnd nickte ich auf ihre Frage und legte mich dann zu ihr, nachdem ich sie betrachtet hatte. Direkt fing ich wieder an, ihre Haut mit meinen Fingern zu liebkosen. Meinen Kopf hatte ich auf meiner Hand abgestützt und meinen Ellbogen auf der Matratze. Sanft streichelte und kraulte ich ihren Oberkörper von ihrem Nabel aus bis zu ihrem Dekollete und erwiderte ihren Blick. „Darüber würde ich gern ein anderes Mal mit dir reden. Jetzt möchte ich einfach nur das hier genießen.“ Sanft lächelte ich sie an und hoffte, dass sie nicht weiter nachfragen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 10:06 am

Ich war verwirrt als er den Kuss löste und aufstand doch wich der Verwirrung Vorfreude denn er trug mich ins Schlafzimmer. Dort angekommen legte er mich ins Bett und kam kurz nachdem er mich erstmal betrachtete zu mir und begann mich zu streicheln. Als er mich aber ins Bett legte nannte er mich >Geliebte< was ich fragend wiederholte und worauf er mit einem Lächeln einfach nur nickte. Ein vor Glück strahlendes Lächeln zierte nun meine Lippen. Sichtlich genoss ich seine Streicheleinheiten, aber fragte ich ihn nach der Gefährtinnensache noch mal nach. Doch er erwiderte nur, dass er mit mir ein anderes Mal darüber reden wollte worauf ich nur leicht nickte aber meine Enttäuschung nicht direkt verbergen konnte. Einen Moment blieb ich ruhig liegen und genoss weiter wie er von meinem Nabel aus weiter bis zu meinem Dekolleté streichelte. Eine heiß prickelnde leichte Gänsehaut überzog meinen Körper, der vollkommen entspannte. Doch konnte ich nicht die ganze Zeit so ruhig liegen bleiben. Wollte ihm näher sein. Also rutschte ich etwas ungeduldig näher an ihn heran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 10:55 am

Ihr Lächeln war zauberhaft und zog mich in ihren Bann. Sie genoss meine Liebkosungen sichtlich und ich war allein deswegen schon befriedigt. Doch war ihr auch die Enttäuschung an zu sehen, als ich ihr mitteilte, dass ich ein anderes Mal darüber reden wollte, doch nickte sie. Ein leichtes Schmunzeln zierte meine Lippen und ich murmelte genießerisch, als sie wieder enger an mich heran rückte. Ihre Gänsehaut kribbelte unter meinen Fingerkuppen und sorgte dafür dass es auch in meinem Bauch seltsam kribbelte. Ihren Duft atmete ich tief ein und völlig selbstverständlich gab ich ihr einen Kuss aufs Haar. „Du riechst so gut.“, raunte ich genüsslich. „Ich kann nicht genug davon bekommen.“ Meine Finger wanderten immer weiter über ihre zarte warme Haut und glitten immer häufiger auch über den Stoff ihres BH’s. Ein Knurren saß tief in meiner Kehle und bahnte sich langsam den Weg nach draußen. „Eine Gefährtin zu sein, bedeutet völlige Hingabe, in allem, was sie tut.“, kam es verführerisch über meine Lippen, mit denen ich nun ihr Haar streifte und immer wieder ihren Duft einsog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 11:59 am

Ich war zwar leicht enttäuscht das er mir nichts darüber erzählen wollte wie es sein wird seine Gefährtin zu sein aber versteckte meine Enttäuschung. Immer weiter streichelte und kraulte er mich doch diese Berührungen waren mir nicht genug, mir fehlte die Nähe zu ihm. Ein schmunzeln zierte seine Lippen als ich dann näher an ihn heran rutschte. Abermals atmete er meinen Duft ein und gab mir einen Kuss aufs Haar. Dies tat er häufig doch ich mochte es, es hatte etwas beruhigendes, zärtliches, intimes. Seine Worte brachten mich zum Schmunzeln. „Exotisch, fruchtig…“, versuchte ich seine Worte wieder zu geben wie er meinen Duft um Neutral schon beschrieben hatte. Unaufhörlich streichelte er über meinen Oberkörper und seine Finger wanderten auch häufiger über meine Brüste, die noch geschützt von meinem BH waren. Seine weiteren verführerischen Worte brachten mich zum grinsen aber dennoch sprang ich leicht drauf an und legte meinen Kopf leicht in den Nacken damit er von meinen Haaren abließ. „Völlige Hingabe in allem?!“, wiederholte ich verführerisch hauchend. In meinem Kopf meldete sich ein kleines Stimmchen welches mich dazu aufforderte zu warten und nichts zu überstürzen weil ich ihn ja auch gar nicht richtig kannte und er mich gar nicht mehr, doch die Stimme war seeeeehr leise und KAUM zu verstehen, darum ignorierte ich sie auch so gekonnt. „Ich will deine Gefährtin sein. Von jetzt an und für immer.“, hauchte ich und sah ihm dabei tief in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySa Jul 16, 2011 12:47 pm

„Ja.“, murmelte ich genüsslich an ihrem Haar und vergrub kurz mein Gesicht darin. Doch nach meinen verführerischen Worten grinste sie und legte ihren Kopf in den Nacken, so dass mir ihre Haare entwichen. Ich wollte mich gerade mit einem ‚hey’ beschweren, als sie verführerisch fragend hauchte und ich eine Gänsehaut auf meinem Körper spürte, allein vom Klang ihrer Stimme. „Völlige Hingabe in allen.“, wiederholte ich raunend mit einem leicht verwegenen Blick. Was sie dann hauchte, ließ das Drachenherz höher schlagen. „Bist du dir.. sicher?“, fragte ich verblüfft und hielt mit meinen Streicheleinheiten kurz inne. „Willst du nicht erst wissen, was es alles mit sich bringt? Ich meine, ich will nicht, dass du etwas tust, was du hinterher vielleicht bereust.“ Diese Ehrlichkeit war neu. Drachen logen, wenn sie dafür bekamen, was sie wollten. Doch bei ihr wollte ich von Anfang an ehrlich sein. Langsam fuhr ich mit den Streicheleinheiten wieder fort. In mir war alles zwiegespalten. Auf der einen Seite wollte ich sie sofort, jetzt gleich zu meiner Gefährtin machen. Sie lieben und ihr mein Zeichen aufsetzen. Doch auf der anderen Seite wollte ich, dass sie es tat, weil sie mit den Bedingungen und Verpflichtungen einverstanden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySo Jul 17, 2011 2:28 am

Er stimmte mir mit einem genüsslichen Murmeln zu was mich wieder zum lächeln brachte. Doch entzog ich ihm mein Haar indem ich meinen Kopf in den Nacken legte. Auf meine verführerische Frage reagierte sein Körper mit einer Gänsehaut und er wiederholte die Worte raunend und sein Blick war verwegen. Doch als ich ihm sagte ich wolle seine Gefährtin sein hielt er in seinen Streicheleinheiten inne und wirkte so verblüfft das er noch nachfragte ob ich sicher war. Es war als würde er mir noch davon abraten worauf mein Blick nun wieder fragend wurde und sich ein merkwürdiges Gefühl in meiner Magengegend ausbreitete, eine Mischung aus Nervosität, Unsicherheit und Enttäuschung. „Das wollte ich ja wissen aber du hast abgeblockt…“, während ich das sagte leuchtete es mir langsam ein warum er mir das nicht sagen wollte. „Deine Gefährtin zu sein ist nicht einfach nur an deiner Seite zu leben. Es ist ein raub meiner Freiheit hab ich recht?“, fragte ich dann nach aber seufzte letztendlich. „Ich will es gar nicht wissen. Ich will nur wissen ob es einen Kompromiss gibt zwischen meinem Leben als freie Hexe bzw Mensch und dem der Gefährtin?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySo Jul 17, 2011 3:13 am

Ich war verwundert, dass Luca wirklich sofort meine wahre Gefährtin werden wollte. Das schlechte Gewissen machte auf sich aufmerksam, was ungewöhnlich war, denn eigentlich dachte ich, ich besäße gar kein Gewissen. Daher fragte ich direkt nach, ob sie sich sicher ist und ob sie es sich nicht erst noch überlegen will, denn mit der Rolle als meine Drachengefährtin, schwand ihre Unabhängigkeit. Stumm nickte ich auf ihre feststellende Frage und seufzte leise. „Es wird schwierig werden. Letztendlich besteht deine Aufgabe darin, den grünen Drachen zu dienen. Damit meine ich nicht, dass du uns bewirten musst oder so. Es ist einfach so, das dein Lebensinhalt dann mehr daraus bestehen wird, für uns grüne Drachen dazu sein. Da du dann auch die Gefährtin eines Wywern wirst, kommen noch größere verantwortungsvolle Aufgaben auf dich zu. Du wirst dich meinem Klan stellen müssen und eine Art Mutprobe bestehen müssen, die einer von der anderen Sippschaft für dich auswählen wird.“, erklärte ich nun doch ein paar wichtige Dinge und seufzte abermals. Jetzt war die innige Stimmung in jedem Fall hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySo Jul 17, 2011 3:47 am

Schlechte Gefühle breiteten sich in mir aus und so fragte ich direkt nach. Auf meine Fragen nickte er stumm und seufzte leise, dass es wieder wie ein Schlag war und ich kurz gequält mein Gesicht verzog. Ich hatte die Hoffnung noch nicht aufgegeben das ich mich vielleicht irrte aber dem war wohl nicht so. Angespannt hörte ich ihm zu und atmete erstmal Tief durch. Was er sagte heftig und das musste ich erstmal verdauen. Langsam nickte ich und fuhr mir mit der Hand durchs Haar. „Drachenspielzeug.“, war das erste was mir durch den Kopf schoss und was auch direkt meinen Mund verließ und das ein wenig zynisch. Ich seufzte abermals und sah ihn ernst an. „Ich werde nicht aufhören zu studieren und auch nicht mit der Magie. Wenn ich das will werde ich auch noch arbeiten gehen. Es ist immer noch mein Leben und nicht das deiner Sippe. Doch werde ich euch beistehen in allem und ich werde mich jeder Aufgabe stellen die man mir gibt und jede Mutprobe bestehen. Phil ich will nicht mehr von die getrennt sein und ich weiß das dies nur gut gehen kann wenn ich deine Gefährtin bin. Bist du mit den Bedingungen einverstanden?!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 EmptySo Jul 17, 2011 5:03 am

Angespannt hörte sie mir zu und atmete erst mal tief durch, ehe sie sprach. Ihr waren ihre wirren Gedanken an zu sehen. Als ihr dann etwas zynisch das Wort Drachenspielzeug entfuhr, zog ich argwöhnisch eine Braue hoch und schüttelte direkt den Kopf. „Nein! Das bist du nicht. Auf keinen Fall!“, widersprach ich vehement mit dem Kopf schüttelnd. Dann fing sie an auf zu zählen, was sie alles machen wollte, womit sie nicht aufhören würde und das sie dennoch für meine Sippschaft da sein wird. Als sie dann sagte, dass sie nicht mehr ohne mich sein kann, schwoll meine Brust an und mein herz schlug schneller. Auf ihre Frage jedoch runzelte ich nachdenklich die Stirn. „Ich weiß es nicht. Ehrlich gesagt, ist so was noch nie vorgekommen. Normalerweise waren die Gefährten auch nicht wirklich berufstätig oder Hexen, Schrägstrich, Halbdämonen. Du bist etwas ganz Besonderes. Ich denke, das ich in deinem Fall, entschuldige, das soll nicht abwertend klingen, etwas unternehmen kann. Jedoch kann ich dir keine Zusage erteilen, ehe ich nicht mit den anderen Sippen gesprochen habe.“ Mein Blick war ernst und entschuldigend. Ich wünschte mir nichts mehr, als das ich alles allein entscheiden könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Apartment 13G - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Apartment 13G
Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creatures of the Night :: Durham :: Wohnbereich :: Wohnblocks-
Gehe zu: