Creatures of the Night

Düstere und mystische Wesen treffen hier in Durham, England aufeinander. Sie kämpfen ums Überleben und bekämpfen sich gegenseitig. Was wirst du sein? Jäger/in oder Gejagte/r?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es ist tiefschwarze Nacht in Durham! Haltet die Augen offen!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Baumhaus mit Grunstück der Schneeleoparden
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Mai 07, 2013 7:42 am von Danika

» North Carolina Hotel
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Mai 07, 2013 5:55 am von Maddox

» Villa der grünen Drachen
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Aug 09, 2012 8:23 am von Luca

» Das Revier der Panther mit großem Landgut von Zac Beast
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Aug 09, 2012 8:13 am von Zac

» Café ~Super Natural~
Apartment 13G - Seite 5 EmptyMo Jul 23, 2012 9:52 am von Lilith

» Die Straßen von Durham
Apartment 13G - Seite 5 EmptySo Jul 15, 2012 10:14 am von Lilith

» Mein Imperium
Apartment 13G - Seite 5 EmptyMo Nov 21, 2011 11:30 pm von Gast

» Einkaufsstraße
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Nov 17, 2011 2:01 am von Gast

» Das ~Neutral~
Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Nov 17, 2011 12:13 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Mystique
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Luca
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Zac
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Phillipp
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Emiliana
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Illium
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Vincent
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Tally
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Lilith
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Katherina Petrova
Apartment 13G - Seite 5 Links111Apartment 13G - Seite 5 Mitte111Apartment 13G - Seite 5 Rechts11 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Jun 16, 2014 7:28 pm

Teilen
 

 Apartment 13G

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMo Jul 25, 2011 11:05 am

Explosionsartig kam ich zu meinem Orgasmus den ich grollend kundtat und ebenso tief stöhnte. Doch sollte natürlich auch meine Gefährtin auf ihre Kosten kommen und so forderte ich sie auf zu kommen, was sie unverzüglich tat und Drache wie Mann zufrieden stellten. Doch war es noch lange nicht vorbei. Der Hunger noch nicht gestillt, der Drache nicht gesättigt. Luca verlor die Kontrolle über unser Feuer und alles brannte lichterloh, sodass ich sie anherrschte es zu kontrollieren. Erschöpft lag sie bebend unter mir und ich hörte nicht auf mich an ihrem Leib zu laben. Umschloss ihre harten Knospen mit meinen Lippen, neckte sie mit meinen Zähnen und stieß meine Hüften wieder nach vorn um sie wieder zu dehnen und aus zu füllen. Während ihr Körper sehnsüchtig auf mich reagierte keuchte sie, dass ich ihr helfen soll. Rasend schnell zog ich das Feuer zurück und ließ es in meinen Körper zurück fließen. „Nimm immer n ur ein wenig zu Anfang.“, keuchte ich rau und heiser. Dabei ließ ich mein Becken in ihr kreisen um auch jeden Winkel zu reizen. Meine Zunge glitt über ihre Brustwarze, umkreiste und stimulierte sie fordernd und drängend. Wie sie ihr Becken an meinem rieb, brachte mich zum Stöhnen und der Drache knurrte besitzergreifend auf. „Mein. Auf ewig.“, drang es kehlig aus meinem Brustkorb als meine Lippen nun die ihren suchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMi Jul 27, 2011 12:03 am

Nach dem ersten Höhepunkt von uns beiden, der mich schon völlig mitgerissen hatte, war es noch lange nicht zu ende. Mein Leib stand in Flammen, oder eher das Gesamte Zimmer, denn sein/unser Feuer hatte die Kontrolle übernommen und ich wusste es nicht mehr zu beherrschen. Bebend lag ich unter ihm doch er schien noch nicht genug bekommen zu haben und so labte er sich weiter an meinem Leib. Das er mich anherrschte das Feuer zu kontrollieren war kaum zu realisieren doch bat ich ihn mir zu helfen, jetzt wo das Feuer auch in mir loderte und nicht nur ihm gehörte war es viel schwerer damit zurecht zu kommen, vor allem wenn mein Körper von der Lust beherrscht wurde. Mein Leib nahm ihn sehnsüchtig weiter in mir auf während ich mich in einem sinnlichen Rhythmus unter ihm mit bewegte. Die Flammen um uns verschwanden und er belehrte mich rau keuchend nur ein wenig zu nehmen. Ich wollte ihm erklären das es nicht so leicht ist wenig zu nehmen aber es war nur ein langes, lustvolles Stöhnen von mir zu hören. Mein Brustkorb streckte sich ihm entgegen und forderte so noch mehr von den heißen Liebkosungen. Sein Stöhnen, das Knurren und Keuchen, durchzog mich immer wieder heiß und brachte mich noch mehr in Wallungen. Seine Lippen nahm ich fordernd und ebenso besitzergreifend aber auch lockend. „Ewig…“, keuchte ich in seinen Mund und ließ mich völlig von der Lust beherrschen und in seinen Händen fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMi Jul 27, 2011 8:46 am

Luca schaffte es nicht mit dem Feuer eigenständig umzugehen und so brannte fast das ganze Zimmer lichterloh. Ich herrschte sie an, doch half ich ihr auch direkt als sie mich darum bat. „Du wirst es lernen Darling.“ Meine Lippen waren an ihrer Brustwarze angelangt, die ich liebkoste und schmeckte als ich ebenso wieder in sie eindrang und erfüllte. Ihr lustvolles Stöhnen durchzog mich prickelnd und so bewegte ich mich ungezügelter in ihr, während sie sich unter mir im Rhythmus bewegte. Kaum, dass ich ihr mein Geschlecht entzog, stieß mein Becken wieder vor und ließ sie tief in ihrem innern mein Feuer spüren. Ihr Oberkörper streckte sich mir entgegen was den Drachen tief knurren ließ. Von unten sah ich zu ihr herauf mit den Augen eines hungrigen Reptils, das seine Beute kostete. Ihre Lippen waren so rot und wundervoll geschwollen, dass ich sie schmecken musste. Und so suchte mein Mund den ihren. Wie sie meine Lippen empfing machte mich verrückt und ein tiefes raues Stöhnen entwich in ihren Mund. In den Kuss ließ ich meine Antwort fließen. Besitzergreifend, herrisch und doch voller Hingabe. „Gefährtin.“ Ich richtete mich leicht auf und zog Luca am Rücken mit mir, sodass er freilag, während ich weiter meine Hüften vorstieß. Mit meiner starken Hand umfasste ich ihr Becken und bewegte sie mit mir. Mit der anderen stützte ich mich neben ihr ab, um selbst Halt zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Jul 28, 2011 2:18 am

Ich machte mir gerade keine Gedanken mehr darüber ob ich es lernen würde sein/unser Feuer zu beherrschen, dazu kreisten meine Gedanken viel zu sehr um die Lust die er mir bereitete. Seine Bewegungen wurden wieder ungezügelter und ich passte mich dem an indem ich meinen Körper in seinem Rhythmus unter ihm bewegte. Wie er mich an sah, brachte eine neue Welle der Lust zum Brechen die über mich schwappte. Ich war seine Beute und käme nie wieder von ihm los. Seine Lippen nahm ich fordernd, besitzergreifend und lockend in empfang und seine Antwort darauf war ebenso besitzergreifend, herrisch aber dennoch voller Hingabe, das ich immer mehr in seinen Armen schmolz. Ich ließ mich von ihm hoch ziehen und halten und vertraute auf seine stärke, die Hingabe und die Zuneigung die er für mich hegte. Meine Arme schlang ich um seinen Hals und krallte mich abermals leicht in sein kräftiges Haar, welches zwar kurz war aber immer noch lang genug um meine Finger darin auf zu nehmen. Den Kuss löste ich nicht, denn wie er in meinen Mund stöhnte dabei machte es noch aufregender und ich wollte ebenso meine Lustschreie dämpfen. Ihn in mir auf zu nehmen und zu schmecken, einfach überall zu fühlen war erfüllender als ich es mir je hätte vorstellen können oder es für möglich gehalten hätte. Mit meiner Zunge drang ich in seinen Mund und umspielte seine feurig, dass unsere Münder wieder brannten. Mein Leib begann wieder zu kribbeln und wurde immer heißer, was ein Vorbote auf den nächsten Höhepunkt war. "Bring mich zum Brennen!", keuchte ich wild in seinem Mund und küsste ihn verschlingender weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyFr Jul 29, 2011 9:46 am

Wie sie mich küsste machte mich verrückt und lockte weiter das Feuer in ihren Mund, sodass unsere Lippen brannten. Der Drache übernahm die Führung und wollte sie immer wieder als Seines kennzeichnen. Ihre Reaktionen waren mehr als befriedigend und ihr zarter Körper fühlte sich wundervoll in meiner Hand und um mein Glied an. Feurig und gebieterisch empfing ich ihre Zunge und ließ auch unsere Zungen das Feuer beherrschen. Tief knurrte ich auf ihre Worte und stieß hart und ungezähmt als Antwort mit meinem harten Fleisch in ihres, welches mich heiß und weich empfing. Ein lautes Grollen verließ meinen Brustkorb als ich mich erneut in ihr verewigte. Heftig zuckend und pulsierend verharrte mein Geschlecht in ihrem als wir von Spiralförmigen Flammen umschlungen wurden. Mein Atem wurde immer heißer sowie meine Hitze, die sie von innen gefangen nahm und wieder Stellen kitzelte und reizte, die kein normaler Mensch je erreichen würde. Ich legte Luca wieder zurück auf die Matratze hob aber ein Bein an, welches ich mir über die Schulter legte, um noch tiefer in sie zu gelangen. „Brenn, Gefährtin!“, grollte ich tief und fordernd, während meine Lippen sich von dem heißen Kuss lösten und ihre Brust suchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 2:49 am

Wie er meinen Kuss erwiderte, so feurig und gebieterisch, ließ das Feuer nur noch mehr aufkeimen. Er machte mich verrückt und ich war ihm völlig verfallen, alles könnte er nun mit mir machen, denn ich würde alles zu lassen so sehr war ich von ihm gefangen genommen und in seinen Bann gezogen. Auf meine Worte knurrte er tief und begann sich härter und ungezähmter in mir zu bewegen sodass sein hartes Fleisch mein empfindliches inneres ausfüllte und mehr und mehr reizte. Mit einem lauten Stöhnen tat ich ihm kund wie sehr es mir gefiel und auf was für hohe Ebenen der Lust er mich trieb. Unter einem lauten Grollen ergoss er sich abermals in mir mir seinem zuckenden und pulsierenden Geschlecht welches nun in mir verharrte. Spiralförmige Flammen umschlungen uns und ich labte mich an der Hitze, der Pracht. Doch nicht nur das Feuer welches uns umgab war heiß und sündig, sondern auch sein Atem wurde heißer und sein Feuer nahm mein innerstes Gefangen und reizte abermals Stellen an die noch nie zuvor jemand heran gekommen war. Lustschreie verließen meine Lippen in seinen Mund, den ich mit meinem verschlang und ich krallte mich härter in sein Haar während mein Körper unter ihm bebte und sich bäumte. Mein Leib wurde von der Lust beherrscht die von ihm kontrolliert wurde. Wieder auf der Matratze liegend suchte ich verzweifelt Halt in den Laken denn an ihm konnte ich mich nicht mehr festhalten durch den Stellungswechsel. Mit meinem Bein um seine Schulter, welches ich direkt anwinkelte und seinen Lippen an meiner Brust, die ich nur ungern frei gab lag ich dort und drängte ihm mein Unterleib so gut es ging entgegen bis die Hitze meinen Körper wieder völlig vereinnahmte und meine Mitte sich zuckend zusammen zog als der nächste, noch intensivere Höhepunkt über mich herein brach. "Oh... ja..... Phil!", schrie ich und konnte kaum noch an mich halten während mein Körper brannte von innen und außen, die Flammen schon funken sprühten durch die Intensität dieses Höhepunktes. Ich bäumte mich auf räkelte mich unter ihm und stöhnte und schrie immer wieder bis der Orgasmus langsam abklang und ich abermals bebend auf die Matratze zurück sank, mit schneller schwerer Atmung und geschlossenen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 8:38 am

Laut teilte sie mir mit ihren Lauten mit, wie sehr es ihr gefiel, was ich tat, wie ich sie in Besitz nahm und zu meinem machte. Doch konnte ich mich auch nicht mehr lange zurückhalten und ergoss mich ein weiteres Mal in ihr. Auf Vorsicht achtete ich da weniger, die Lust hatte vollkommen die Kontrolle übernommen. Mit meinem Feuer gelangte ich an Stellen, um sie mehr zu reizen, wo bisher sicher noch niemand war und als ich sie zurück auf die Matratze gleiten ließ und ihr Bein über meine Schulter legte, krallte sie sich in die Laken und kam mir mit ihrem Unterleib entgegen, denn mehr Freiraum hatte sie nicht. Als sie ihren Höhepunkt erreichte schrie sie meinen Namen, was mich tief erfüllte und überall sprühten Funken. Heiß und züngelnd umgab uns das Feuer, welches nun auch ihr gehörte. Ich stieß so lange kraftvoll mit meinem Becken vor, bis sie aufhörte, sich zu räkeln. Schnell atmend und mit bebendem Körper sank sie wieder zurück auf die Matratze und auch meine Atmung ging keuchend schnell. Zufrieden lächelte ich auf sie herab und betrachtete ihre vollkommene Schönheit. Sanft strich ihr eine Haarlocke aus der Stirn und hauchte ebenso einen Kuss darauf. "Mein.", kam es fast gurrend aus meinem Hals und der Drache schmiegte sich an sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 9:27 am

Alles um mich herum verschwamm und ich nahm nichts mehr wahr außer diesen Mann und die Lust die er mir bereitete. Ich hatte keine Kontrolle mehr über meinen Körper und handelte intuitiv auf seine Bewegungen abgestimmt. Nachdem er sich seinem zweiten Höhepunkt hingegeben hatte und er uns anders positionierte kam auch ich, schallend, bebend, brennend, Funken sprühend. Immer weiter stieß er kraftvoll mit seinem Becken vor bis mein Körper bebend auf der Matratze liegen blieb. Schwer atmend lagen wir beide nun da und langsam öffnete ich meine Augen wieder um ihn erschöpft aber glücklich an zu lächeln. Auch er lächelte zufrieden auf mich herab und streichelte mit eine abtrünnige Haarsträhne aus der Stirn ehe er mir dort einen Kuss drauf gab. Dieses Wort war Musik in meinen Ohren und ich nickte bestätigend. "Nichts wird uns mehr trennen...", hauchte ich noch schwer atmend und streichelte ihm zärtlich über den Nacken. Ich hätte theoretisch noch ewig so liegen können, doch nun wo mein Körper sich beruhigte und Befriedigung statt purer Lust herrschte wurde mein Verstand auch klarer und so spürte ich wie unangenehm es war so zu liegen und wie sehr er mich und meinen Körper doch gefordert hatte. Doch wollte ich nichts dagegen unternehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 10:15 am

Nach unserem zweiten Mal tiefer Vereinigung sah ich zufrieden lächelnd auf Luca herab und strich ihr eine Haarsträhne aus der Stirn. Schwer atmend öffnete sie wieder ihre Augen und ich verlor mich in ihnen. Verführerisch, wie geschmolzene Schokolade. Warm und dennoch leidenschaftlich. "Nichts.", nickte ich bestätigend und entzog mich ihr langsam mit einem leisen Zischen. Ihre Finger auf meinem Nacken fühlten sich wundervoll an und so genoss ich diese zärtliche Liebkosung noch eine Weile. Doch dann rollte ich mich vorsichtig von ihr herunter und legte mich neben sie. "Komm zu mir, Gefährtin.", lockte ich sie mit meinem ausgebreiteten Arm, doch statt zu warten, zog ich sie schon sanft auf meine Brust und deckte uns zu. "Du musst erschöpft sein." Dies kam nicht ganz ohne Stolz über meine Lippen, doch auch Zuneigung klangen mit.


Zuletzt von Phillipp am Sa Jul 30, 2011 11:10 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 10:58 am

Er bestätigte meine Worte in dem er das >nichts< wiederholte, was mich abermals zum Lächeln brachte und in diesem Lächeln spiegelte sich mein Glück wieder. Ich hatte alles vergessen was die letzten Tage schreckliches passiert war und was für Schwierigkeiten noch auf uns zu kommen würden, denn in diesem Moment war ich einfach unglaublich glücklich so glücklich wie noch nie zuvor in meinem Leben und dieses Glück wollte ich ihm zeigen. Als er sich aus mir zurück zog, zischte er leise und mir entwich noch ein leises keuchen. Meine Streicheleinheiten genoss er noch eine Weile aber dann rollte er sich schon von mir herunter und legte sich neben mich. Ehe ich mich überhaupt bewegen konnte zog er mich auch schon mit sich auf seine Brust und deckte uns zu. Ich musste leicht schmunzeln bei seinen Worten auch wenn sie voller Zuneigung waren, so hörte man seinen Stolz heraus. "Erschöpft und wahnsinnig glücklich.", stimmte ich ihm zu ein bisschen darf ich sein Ego auch füttern. Ich streckte mich ein wenig um mich bequem hin zu legen als ich merkte das etwas an meiner Schulter spannte und auch leicht brannte, wie eine Wunde. Verwirrt ertastete ich was dort war und fühlte tatsächlich was. "Was ist das?!", fragte ich und sah fragend zu Phil hoch. Hatte er mich verletzt? Warum hatte ich davon nichts gemerkt?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySa Jul 30, 2011 11:58 am

Immer noch ganz in ihrem Bann, zog ich mich zischend aus ihr zurück und zog sie auch direkt in meine Arme. Sie stimmte mir zu und ich grinste zufrieden. Als sie sich dann streckte bemerkte sie wohl das Brandzeichen auf ihrer Schulter. Mit der Hand tastete sie sich dort heran und fragte dann auch direkt nach was das ist. "Mein Mal. Das Symbol der Sippe und das des Wyvern.", erklärte ich sanft und streichelte ihren Oberarm. Zärtlich küsste ich sie auf das frische Brandmal und blies warme Luft darauf. "Nun kann jeder sehen, das du meine Gefährtin bist.", murmelte ich sinnlich an ihrer Schulter, ehe ich meine Lippen immer weiter nach oben wandern ließ, zu ihrem Hals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySo Jul 31, 2011 4:34 am

Etwas spannte und schmerzte leicht an meiner Schulter das ich direkt ertastete was dies war und erstaunt nachfragte als ich wirklich was fühlte. Erstaunt blicke ich ihn an als er mir erklärte was es war und nickte dann nur leicht. Ich wusste nicht was ich davon halten sollte, doch als er dieses Zeichen küsste und warme Luft darauf blies waren alle negativen Gedanken wieder wie weg geblasen und seine sinnlich gemurmelten Worte ließen mich auch den Rest vergessen. Ich legte meinen Kopf leicht schief um seinen Lippen den Platz zu schaffen mich weiter zu küssen, wobei ich genießerisch meine Augen schloss. "Es benötigt kein Mal um zu sehen das ich deine Gefährtin bin..", flüsterte ich zärtlich zurück. "Ich gehöre nur zu dir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySo Jul 31, 2011 6:53 am

Luca sprach mich auf ihr Brandmal an ihrer Schulter an und bereitwillig erklärte ich es ihr. Erst sagte sie nichts und ich dachte, dass ich sie besser vorher hätte vorwarnen sollen, doch da legte sie ihren Kopf leicht schief, was ich als Aufforderung sah, sie zu küssen. Wie sie genießerisch ihre Augen schloss, ließ es mir warm ums Herz werden. „Das mag sein. Für uns. Doch für die Sippe, für die Drachen ist es notwendig.“, klärte ich sie zärtlich auf und seufzte leise bei ihren letzten Worten. Sie war eine Gefährtin eines Wyvern. Und das war eine Aufgabe auf Lebenszeit. Wurde ein anderer zum Wyvern ernannt, so wurde sie automatisch seine Gefährtin. Doch daran wollte ich nicht denken. Niemand würde es je schaffen, mich zu besiegen. Also war sie mein auf ewig. „Ja. Du gehörst nur zu mir.“, murmelte ich sanft, ehe ich sie endlich küsste. Warm und weich empfingen mich ihre zarten Lippen und ich zerschmolz bei ihrem süßen Geschmack.


Zuletzt von Phillipp am Mo Aug 01, 2011 9:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptySo Jul 31, 2011 7:28 am

Ich war mir nicht sicher was ich davon halten sollte doch wie er mich schon wieder küsste, besänftigte mich. Auf meine Worte erklärte er zärtlich, dass es für die Sippe und für die Drachen notwendig sei. Aber auf meine Worte das ich nur zu ihm gehörte, seufzte er leise. Fragend sah ich ihn an doch er murmelte nur, dass ich zu ihm gehöre und mich dann küsste. Ich seufzte leise und empfing seine Lippen mit einem zärtlichen Kuss. Nach einer Weile löste ich mich aber wieder von seinen Lippen und betrachtete ihn. "Alles ok bei dir?!", fragte ich sanft und streichelte ihm über die Wange. Was wenn er es jetzt schon bereute? Oder fand er den Sex nicht gut? Hatte es ihn nicht befriedigt?! Ich hatte so lange keinen Sex mehr gehabt das ich vielleicht aus der Übung war? Wollte er mehr? Meine Gedanken verwirrten mich selbst, aber er was selbst so in Gedanken, das ich nicht wusste was ich denken sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMo Aug 01, 2011 9:06 am

Den Kuss löste sie viel zu schnell und mit einem murrenden Laut teilte ich ihr dies mit. Auf ihre Frage zog ich eine Braue hoch und murmelte. Dann wirkte sie sehr nachdenklich und abwesend sodass mir die Frage aufkam, ob alles in Ordnung war. War ich zu stürmisch gewesen? Hatte es ihr doch nicht gefallen? Ich musste den Drachen vielleicht besser im Zaum halten. "Es ist alles ok, Darling. Wie siehts bei dir aus? Tut dir noch etwas weh?" Fürsorglich streichelte ich ihre weiche Haut und sah sie zärtlich an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMo Aug 01, 2011 9:42 am

Als ich den Kuss löste murrte er doch darauf ging ich nicht ein. Stattdessen fragte ich ihn eher ob alles ok war, denn er wirkte so nachdenklich. Ich hatte angst ihm nicht gereicht zu haben, das es ihm nicht gefallen hatte, er mich jetzt gar nicht mehr wollte. Und seine Antwort folgte erst nach ebenso langem schweigen. Er sagte zwar das alles ok war, doch fragte er mich dann wie es bei mir aussieht. "Es ist mehr als ok.", hauchte ich zurück und genoss seine streicheleinheiten. "Du hast mir nicht weh getan.. es war wundervoll.", beteuerte ich direkt während ich etwas mehr auf seine Brust kletterte. "Woran denkst du? Du wirkst etwas abwesend.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 3:58 am

Lange sagten wir nichts. Sie schien ebenso in Gedanken zu sein wie ich und ich ließ sie ihr. Auf ihre Frage antwortete ich knapp und versucht aufmunternd zu klingen. Doch wurde auch ich das Gefühl nicht los, das mit ihr was nicht stimmte. Ich vielleicht zu heftig gewesen war und sie dadurch Schmerzen hatte. Also fragte ich genauso nach ihrem Befinden und war über ihre Antwort sichtlich erleichtert. Mit meinen Armen hielt ich sie umschlungen und streichelte über ihren Rücken als sie auf meine Brust geklettert kam. "Ich habe mir Sorgen gemacht, vielleicht zu heftig gewesen zu sein. Der Drache kann manchmal ganz schön besitzergreifend sein." Mit einem schrägen Lächeln entschärfte ich die ernste Situation und gab ihr einen sanften Kuss auf die Nasenspitze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 6:07 am

Er umschlang mich mit seinen Armen und streichelte mir über den Rücken. Das er so erleichtert war, dass er mich nicht verletzt hatte weckte ein merkwürdiges Gefühl in mir. "Liebster... Mach dir keine Sorgen darüber ob es zu heftig sein könnte oder nicht. Ich bin verrückt nach dir, mein ungestümer Drache und du darfst mich gerne häufiger so in Besitz nehmen." Meine Stimme war sanft, zärtlich und wurde leicht verführerisch so wie mein aufmunterndes Lächeln welches ich ihm schenkte. "Krieg ich keinen Richtigen Kuss mehr?!" Ein Kuss auf die Nase war einfach nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 7:42 am

Wie sie mich Liebster nannte, erwärmte mich auf eine Weise, wie ich es noch nie gefühlt hatte. "Das ist gut zu wissen. Wirklich. Das erleichtert so einiges.", kam es schalkhaft und doch sinnlich über meine Lippen. Ihre verführerische Stimme und ihr Lächeln waren zusätzlich Balsam für meine Seele und ich erfreute mich immer mehr daran, dass ich sie gefunden hatte. Meine Gefährtin auf ewig. Als ich sie auf die Nasenspitze küsste, kam gleich ein leichter Tadel, den ich ihr noch durchgehen ließ, weil sie dafür etwas anderes forderte, was ich selber wollte. "Aber selbstverständlich.", knurrte ich tief in der Kehle, zog sie noch ein Stück zu mir, bis keine Luft mehr zwischen und passte und drückte meine Lippen auf ihre. Leicht und nur langsam öffnete ich diese, um sie zu einem verführerischen feurigen Kuss zu locken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 9:01 am

Ich schüttelte nur schmunzelnd mit dem Kopf als er so schalkhaft aber dennoch sinnlich reagierte. Auf meinen Tadel und meine Forderung reagierte er mit einem tiefen knurren und sofort wurde ich noch ein Stück an ihn ran gezogen bis keine Luft mehr zwischen uns passte und er seine Lippen auf meine presste. Zufrieden seufzte ich und wurde schon hibbelig als er so langsam seine Lippen öffnete und schon spürte ich seine Hitze auflodern. Ich ließ mich von ihm locken und suchte mit meinen Lippen und meiner Zunge seine um ihn zu einem sinnlichen Kuss auf zu fordern. Ich begehrte diesen Mann, Drachen und hegte Gefühle für ihn die weit über zuneigung hinaus reichten, doch würde ich es ihm nie sagen, denn eigentlich war es dafür viel zu früh.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 9:42 am

Ich ließ keine Luft mehr zwischen uns und forderte auch gleich den Kuss, den sie verlangte. Nur langsam öffnete ich meine Lippen und ließ ihr meine Hitze zukommen. Hauchte meinen heißen Atem in den Kuss und lockte ebenso ihre Zunge mit diesem sinnlichen Feuer. Dabei hielt ich sie umschlungen in meinen Armen und bewegte meinen Kopf im Rhythmus dieses begehrlichen süßen Kusses. Sanft strich ich mit meinen Fingerkuppen über ihren Rücken und hinterließ eine Spur von kleinen Flammen auf ihrer Haut. Allein bei diesem Kuss, ihrer Nähe, ihrem Duft, verhärtete sich mein Geschlecht und drängte sich an ihren Leib.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDi Aug 02, 2011 10:08 am

Mit seinem Feuer lockte er mich zu einem sinnlichen Kuss und ich ging direkt mit meinen Lippen und meiner Zunge auf die Suche. Sein heißer Atem machte den Kuss wieder zu einem prickelnden Erlebnis und so wurde ich wieder von innen erhitzt. Eng hielt er mich in seinen Armen umschlungen und wiegte seinen Kopf im Rhythmus dieses Kusses, was ich ihm gleich tat. Noch nie hat mich ein Mann so geküsst wie er und ich würde auch nie wieder zulassen, dass ein anderer Mann es täte. Ein leises keuchen verließ meine Lippen als er mit seinen Fingerkuppen über meinen Rücken eine kleine Spur von Flammen hinterließ. Abermals keuchte ich auf als ich spürte wie sein Geschlecht sich verhärtete und sofort spürte ich wieder die feuchte Hitze aufkommen. "Wie schaffst du es mich binnen Sekunden so zu erregen, dass ich kurz davor bin meine Beine um deinen Leib zu schlingen und den Mann zu reiten, nicht nur den Drachen...", murmelte ich in den Kuss und war erstaunt das solche Worte meinen Mund verließen. Was so ein wenig Sex nach lange zeit der Abstinenz so anrichten kann. Doch liegt es nicht an sex, sondern an ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyMi Aug 03, 2011 9:54 am

Dieser Kuss und ihre Haut unter meinen Fingerkuppen, sowie ihr betörender Duft, erregten mich innerhalb von Millisekunden und so verhärtete sich mein Glied dementsprechend in kürzester Zeit. Wie sie keuchte und den Kuss erwiderte war einfach berauschend. Ihre Worte brachten mich zum Schmunzeln und zum Knurren zugleich. "Du bist meine Gefährtin. Du kannst mir einfach nicht widerstehen.", murmelte ich ebenso in den Kuss, ehe ich mich von ihren Lippen löste und sie mit grün funkelnden Augen brennend ansah. "Dann tu es! Reite den Mann!" Ein tiefes Grollen begleiteten diese herrischen und doch erregten Worte. Mein Geschlecht pochte nur noch begieriger bei ihrer Wortwahl und es törnte mich unglaublich an, wie sie auf mich reagierte. Feuer glomm in meinen Augen und auch ein Rauchfaden verließ ein Nasenloch, weil das Feuer Überhand nahm und brodelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin
Admin
Luca

Anzahl der Beiträge : 260
Rang : 279
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Lucandra Lambrodia
Alter: 24
Spezies: Hexe / Dämon

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Aug 04, 2011 8:02 am

"Kann ich nicht?!", fragte ich noch mal nach, ich meine es war nicht schlecht ihm nicht widerstehen zu können, denn meine Güte wer wollte das schon bei SO einem Mann. Dennoch wollte ich mir die Chance behalten ihm widerstehen zu können falls nötig. Das er den Kuss löste fand ich nicht so berauschend doch wie er mich ansah entschädigte alles. In seinen grün funkelnden Augen brannte sein feuer und er forderte mich mit einem tiefen Grollen auf ihn zu reiten. Mit großen Augen sah ich ihn an und ein erregtes schiefes Lächeln zierte meine Lippen. In meinen Augen glühte sein..nein nicht sein unser Feuer, auf. Der Rauchfaden der seine Nase verließ brachte mich noch mehr zum Schmunzeln, denn es war auf eine merkwürdige Art bezaubernd und erregte mich. Rittlings setzte ich mich auf ihn und blickte von oben auf ihn herab. Sein hartes Glied drängte sich pochend an meinen Körper und ich streichelte über das heiße, begehrenswerte Fleisch und ich biss mir dabei leicht auf die Unterlippe. Das Feuer glimmte in mir auf und hitze breitete sich in meinem Schoss aus, doch war ich noch nicht so weit. "Dein Körper will mich... wie sehr will mich der Mann?!", fragte ich während ich unaufhörlich über sein Fleisch streichelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phillipp
Werwesen
Werwesen
Phillipp

Anzahl der Beiträge : 255
Rang : 267
Anmeldedatum : 30.05.11

Spezies
Name: Phil
Alter: 230
Spezies: Drache

Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 EmptyDo Aug 04, 2011 8:58 am

Mit hochgezogener Braue sah ich sie skeptisch an. "Kannst du?", fragte ich ebenso zurück und schmunzelte. Ich wusste, welche Wirkung ich auf Frauen hatte und wusste diese auch zu nutzen. Doch mit ihr war es anders. ich wollte, das sie mich um meinetwillen will. Mit großen Augen sah sie mich an als ich sie mit einem tiefen Grollen aufforderte, mich zu reiten. Das feuer in mir loderte bereits, wartend, sich erneut mit ihr zu vereinen. Da setzte sie sich schon rittlings auf mich und ich sah sie immer noch mit dem Feuer in meinen Augen an. Doch als sie dann über mein steifes Glied streichelte und sich dabei auf die Unterlippe biss, entwich mir eine Flamme durch die Zähne und ein Stöhnen folgte gleich darauf., während mein Becken sich ihrer Hand entgegen streckte, lechzend, nach mehr Berührung. Tief knurrte ich in der Kehle bei ihren Worten und meine Augen sprühten grüne Funken. "Der Mann will dich mehr als alles andere.", kam es grollend über meine Lippen. "Der Mann will sein Fleisch in deines tauchen und mit dir über die höchsten Wellen der Lust reiten. Reite mich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Apartment 13G - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Apartment 13G   Apartment 13G - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Apartment 13G
Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Creatures of the Night :: Durham :: Wohnbereich :: Wohnblocks-
Gehe zu: